Skip to main content

Kingsize Boxspringbett (A-Z)

Kingsize Boxspringbett KroneWer schon mal von einem besonders großen Bett für sein Schlafzimmer geträumt hat, der hat den Begriff Kingsize Boxspringbett sicherlich bereits gehört. Das Kingsize Boxspringbett steht genau dafür, wonach es auch benannt wurde, nämlich für einen Schlaf in einem Bett mit königlicher Größe. Daher unterscheidet es sich auch vom Queensize Bett, welches in Amerika eher für einzelne Personen geeignet ist.

Im Kingsize Bett hingegen finden zwei Personen reichlich Platz und können somit einen ganz besonderen Schlafkomfort genießen.

  • Doch was zeichnet das Kingsize Bett aus?
  • Wie groß ist ein Kingsize Boxspringbett eigentlich?
  • Gibt es Personengruppen, für die es vielleicht gar nicht geeignet ist?

Die Antwort auf diese Fragen findet ihr hier.

Was ist ein Kingsize Boxspringbett?

Kurz ausgedrückt könnte man das Kingsize Boxspringbett als amerikanisches Doppelbett bezeichnen. Besonders in den genauen Maßen und der Größe liegt der besondere Unterschied zu einem herkömmlichen Doppelbett aus Deutschland.

Hinzu kommt, dass sie im Vergleich zu normalen Betten eine außergewöhnliche Einstiegshöhe besitzen. Dies soll den Komfort erhöhen und die Gesundheit sowie den Rücken schonen.

Das Pendant hingegen ist das Queensize Boxspringbett, welches eher für Singles oder Paare geeignet ist, welche nicht viel Platz im Schlafzimmer haben. Das Kingsize Boxspringbett hingegen bietet enorm viel Platz und wird so zu einer wahren Wohlfühloase für den Körper. Platzmangel ist bei einem solchen Produkt zumindest ausgeschlossen!

Während beim französischen Boxspringbett eine durchgehende Matratze das Markenzeichen ist, gibt es beim amerikanischen Kingsize Bett keine einheitliche Regelung. Oftmals hat der Kunde hier die Wahl und kann selbst entscheiden, welcher Aufbau am besten zu ihm passt.

 

Wie groß ist ein Kingsize Boxspringbett?

Auf die Größe kommt es an. Besonders für Liebhaber der Kingsize Betten trifft dieser Spruch zu. Das originale Gestell aus dem amerikanischen Raum hingegen misst 193×203 cm.

Das Kingsize Boxspringbett entspricht in Deutschland einem Doppelbett von 180×200 cm oder 200×200 cm.

Hier sollte man besonders vor dem Kauf einer Matratze Obacht geben für welches Bett die Matratze eigentlich geeignet ist.

Die korrekte Größe sollte hierbei unbedingt beachtet werden, um einen Fehlkauf zu vermeiden. Auch die Matratzenhöhe ist mit 46 Zentimeter weit über der Norm. Während in Deutschland oftmals noch zwei getrennte Matratzen bei solch einem großen Bett verwendet werden bevorzugen es die Amerikaner die gesamte Größe mit einer einzigen durchgehenden Matratze zu nutzen.

Empfehlungen aus dem Boxspringbett Test

Der Unterschied zwischen Queensize und Kingsize Boxspringbett

Der Unterschied zwischen diesen beiden Produkten ist generell schnell erklärt.

Während ein Queensize Bett eher für Singles geeignet ist oder für Paare, welche nicht besonders viel Platz im Schlafzimmer haben, gilt das Kingsize Boxspringbett schon eher als Produkt für Ehepaare.

Hinzu kommt, dass ein Kingsize Bett nur dann angeschafft werden sollte, wenn es auch räumlich und optisch gut in das eigene Schlafzimmer integriert werden kann. Ist genügend Platz vorhanden so werden Paare, welche ein Kingsize Boxspringbett nutzen die Vorteile auf Dauer nicht mehr missen wollen.

Auch die Kosten können jedoch ein ausschlaggebender Punkt sein, denn ein Kingsize Bett kostet in der Regel, aufgrund der Größe, deutlich mehr als ein gewöhnliches Doppelbett.

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 votes, average: 5,00 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.

Loading...

 


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*