Skip to main content

Nachttisch für Boxspringbetten - Tipps zum Kauf

Nachttisch fuer Boxspringbett Tipp KaufNicht nur das Boxspringbett gehört zu einer neuen Ausstattung im Schlafzimmer dazu. Auch eine dazugehörige Dekoration wie beispielsweise der Nachttisch sollten auf das neue Bett in der Ruheoase Schlafzimmer abgestimmt werden.

Häufig ist das gar nicht so einfach, denn nicht immer gibt es zum Boxspringbett einen passenden Nachttisch zu erwerben. Umso wichtiger ist es sich genau umzusehen, um das perfekte Stück zu finden.

Als Eyecatcher kann der Nachttisch das neue Boxspringbett nochmal in ein ganz anderes Licht rücken!

Wir haben uns mal die Mühe gemacht und ein Produkte herausgesucht die sowohl preislich als auch vom Design auf eine Vielzahl von Boxspringbetten angepasst sind. So sollte jeder in der Lage sein das passende Boxspringbett mit einem tollen Nachttisch zu kombinieren. Sowohl für Discountbetten gibt es schöne Nachttische zum kleinen Preis, als auch etwas hochwertigere für die Version der Luxusbetten.

Wichtig ist nur, dass das Gesamtbild rund wirkt. Hier sei schon einmal auf Feng Shui verwiesen, durch das das gesamte Schlafzimmer als Einheit und echte Ruheoase daherkommt.

Die richtige Abstimmung vom Nachttisch auf das Boxspringbett

Nachttisch Boxspringbett AbstimmungDie richtige Farbe ist zunächst der wohl wichtigste Faktor, wenn es darum geht ein rundes Bild zwischen Nachttisch und Boxspringbett zu erzielen. Besonders unserem Unterbewusstsein ist es wichtig, dass der Nachttisch und das Boxspringbett sich ergänzen.

Dies hat einige Vorteile, da durch ein gut gestaltetes Schlafzimmer auch die Schlafqualität und -dauer erhöht und verbessert werden kann. Doch auch die Materialien sollten nicht außer Acht gelassen werden, denn besonders Boxspringbetten, bei denen eine Holzfarbe gewählt wurde ergänzen sich sehr schön mit einem Nachttisch aus Holz.

Hingegen gibt es auch tolle Produkte mit Stoffüberzug, welche dann natürlich auch zum jeweiligen Boxspringbett passend sind. Es gibt also einige Details auf die vor dem Kauf vom Nachttisch geachtet werden sollte.

Material und Farbe sind nur zwei dieser Details, denn letztlich sollte der Nachttisch natürlich auch komfortabel sein und etwas Stauraum bieten.

Auch die Höhe ist nicht ganz irrelevant, da es seltsam wirken könnte, wenn der Nachttisch deutlich tiefer ist als die Höhe vom Boxspringbett.

Auch das Design zählt natürlich für viele zu wichtigen Entscheidungskriterien. So gibt es Menschen die es eher klassisch mögen, während andere neue Designs bevorzugen. Hier ist es ganz individuell wie das Bett und der Tisch aufeinander abgestimmt werden können.

Wichtig ist am Ende nur, dass Moderne und Klassik bei den beiden Produkten nicht zu weit auseinanderliegen.

Wie wichtig ist die Farbe beim Nachttisch?

Der richtige Farbton bringt viele Vorteile mit sich. Und diese sollten genutzt werden, da ansonsten im Extremfall zusätzliche Kosten anfallen können.

Kauf Nachttisch NachtkommodeDen Anfang macht die Wandfarbe. Hier sollte man darauf achten, dass sich sowohl das Bett als auch der Nachttisch etwas von der Wandfarbe abheben. Ansonsten verblassen die neuen Möbelstücke sehr schnell.

Sinn der Sache ist allerdings für viele, dass die neuen Möbel zu einem echten Eyecatcher werden. Doch auch zu grelle Farben sollten möglichst vermieden werden. Hier gibt es einige Farbtöne, welche eher zeitlos sind und somit in jedes Schlafzimmer integriert werden können.

Entscheidet man sich dennoch für die falsche Farbe kann es durchaus passieren, dass das Schlafzimmer gestrichen werden muss oder doch ein neuer passender Nachttisch erworben werden sollte.

Besonders bei den Kosten die bei der Anschaffung entstehen wäre dies besonders ärgerlich, da zu dem Preis von einem Boxspringbett durchaus alles passend eingerichtet werden sollte. Doch auch wer es knalliger mag kann durchaus auf seine Kosten kommen. Hier sollte man jedoch entweder die Wandfarbe oder das Bett und den Nachttisch in solch einem Farbton wählen.

Ein No-Go wäre beispielsweise die Wand rot zu streichen und das Bett und den Tisch in einem hellen blau zu besorgen. Letztlich ist aber auch dies eine Geschmacksfrage, welche jeder für sich selbst beantworten muss.

Der weiße Nachttisch

Besonders die Farbe Weiß passt fasst zu jedem Schlafzimmer. Gerade, wenn man sich zu einem Boxspringbett in der selbigen Farbe entschieden hat, kann man einen schönen Kontrast zur Wandfarbe erzeugen.

Besonders die Kombination aus weiß und schwarz kann hier für einen tollten Effekt sorgen. Doch auch zu jeder anderen Farbe kann ein weißer Nachttisch gut kombiniert werden. Nur zu hell sollte die Wandfarbe nicht sein, da ansonsten ein guter Kontrast schwierig ist.

Auch die Frage der Sauberkeit sollte man hier hinterfragen, da ein weißer Nachttisch natürlich auch schnell verschmutzt aussehen kann.

Der Nachttisch in Anthrazit

Der Nachttisch in Anthrazit hingegen kann durchaus mit einer hellen Wandfarbe kombiniert werden. Allerdings sollten Schwarztöne aus dem Schlafzimmer verbannt werden, da der Raum ansonsten schnell zu dunkel wirken könnte.

Der Nachttisch in der Farbe Schwarz

Hier gilt ähnliches wie schon beim weißen Nachttisch. Die Wandfarbe darf weiß sein, dann passt ein schwarzer Nachttisch durchaus. Ansonsten darf hier die Wandfarbe nicht zu dunkel ausfallen. Es sei denn, man mag es düster.

Der Nachttisch der Farbe Braun

Auch ein brauner Nachttisch lässt viel Spielraum. Je nach Wandfarbe kann ein heller oder brauner Farbton gewählt werden. Jedoch ist die Farbe braun eher Geschmackssache. Hier sollte jeder selbst entscheiden, ob er sein Schlafzimmer dementsprechend ausstatten möchte.

Das Material gibt den letzten Schliff

Für den finalen Schliff sorgt das Material. Hier gilt nur eine Regel. Das Material sollte gleich dem Bett sein. Ein Lederbett sollte also  mit einem Ledernachttisch ausgestattet werden.

Der Hochglanz-Nachttisch

Ist der Bettrahmen außen mit einer Hochglanz-Farbe gestrichen so empfiehlt sich auch ein solcher Nachttisch. Dies wirkt besonders edel und modern.

Der Nachttisch aus Holz

Der Nachttisch aus Holz ist eher etwas für den rustikalen Liebhaber. Eine tolle Naturoptik kann jedoch ebenfalls sehr beruhigend wirken. Stabilität ist hier garantiert.

Der Nachttisch mit Webstoff

Webstoff ist das Material, welches momentan am häufigsten zum Einsatz kommt. Wer im Trend liegen möchte entscheidet sich momentan häufig für einen solchen Nachttisch.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*