Skip to main content

Tipps

Lebensdauer einer Matratze verlängern

Eine Matratze hat eine gewöhnliche Lebensdauer von sieben Jahren. Bei einer hochwertigen können es auch mal zehn Jahre werden, wenn man sie denn gut pflegt. Dennoch ist, egal welche Qualität die Matratze hat, jedes Exemplar früher oder später so verunreinigt oder durchgelegen, dass man nicht mehr drum herum kommt sich eine neue Matratze zuzulegen. Ein paar Tipps gibt es dennoch, mit denen es möglich ist, die Lebensdauer einer Matratze zumindest etwas zu verlängern, denn teilweise werden heutzutage hohe Preise verlangt, bei denen man sich einen Neukauf zwei Mal überlegt. Besonders für Allergiker die mit Milben im Bett zu kämpfen haben ist dies ein wichtiges Thema. Solltet Ihr auf der Suche nach einer geeigneten Matratze zu diesem Zweck sein werdet Ihr […]

Rückenschmerzen durch das Schlafen

Fast die Hälfte aller Menschen in Deutschland leidet früher oder später an Rückenschmerzen. Woher diese kommen ist recht unterschiedlich. Der Grund kann im Beruf, der allgemeinen Körperhaltung, einer Überlastung oder die falsche Schlafposition sein. Besonders nach dem Schlafen wachen viele Menschen bereits mit Schmerzen auf und starten damit alles andere als gut in den Tag. Wie man gerade beim Schlafen am besten vorgeht und wodurch die Rückenschmerzen, nach dem eigentlich erholsamen Schlaf, gelindert oder vermieden werden können. Manchmal sind es aber weitaus geringere Gründe, die dem Problem zu Grunde liegen. Beispielsweise ein falsches Kopfkissen oder das falsche Bett. Allgemein hilft hier besonders ein Boxspringbett den Schmerzen vorzubeugen. Die Ursachen von Rückenschmerzen Oft ist es so, dass umso länger man liegt, […]

Morgenroutine – Mehr Energie und Lebensfreude

Eine gute Morgenroutine kann über Sieg oder Niederlage über den ganzen Tag entscheiden. Denn vor allem in der kalten Jahreszeit ist es sehr einfach im warmen Bett liegen zu bleiben. Weil draußen ist es noch kalt und dunkel. Die Snooze-Funktion am Wecker wird schon zum 5.Mal betätigt, bevor man wirklich aufstehen muss, weil man sonst zu spät in die Arbeit oder Schule kommt. Grund für dieses Verhalten ist die Gewohnheit. Die Gewohntheit kann also wie in diesem Beispiel, gegen dich sein, indem du noch länger im Bett liegen bleibst oder für dich, indem du beim ersten Alarm des Weckers aus dem Bett springst und dich ans Werk machst. Eine Morgenroutine ist daher nichts anders, als eine Gewohnheit. Dabei ist gleich […]