Skip to main content

Boxspringbett Espevär

817,00 €

Hersteller
Größe140x200, 160x200, 180x200
HärtegradH2, H3
Allergiker geeignet
BettrahmenTaschenfederkern
MatratzeTaschenfederkern
TopperMemoryschaum

Wenn es um den Markt von Boxspringbetten geht, dann darf eines der größten Möbelhäuser in Europe natürlich nicht fehlen. Die Rede ist vom schwedischen Möbelhausgiganten Ikea. In unserem Test haben wir also das Boxspringbett Espevär etwas genauer getestet, um herauszufinden, ob es unseren hohen Anforderungen an ein gutes Boxspringbett standhält. Die Erfahrung zeigt, dass Ikea darauf bedacht ist weder Billig- noch Luxusprodukte anzubieten, sondern Modelle, welche der breiten Maße zugänglich gemacht werden sollen.

Hierfür ist die richtige Balance von Preis und Qualität dringend notwendig. Besonders in den letzten Jahren gelingt es wohl keinem Hersteller für Einrichtungsgegenstände so sehr alle Kundenwünsche in preislicher und qualitativer Hinsicht so gut zu befriedigen. Auch in unserem Test konnte das Boxspringbett Espevär von Ikea ein erwartungsgemäß gutes Ergebnis im Mittelfeld erreichen. Das Bett, so könnte man kurz formuliert sagen, ist also weder Flop noch absolut top.


Gesamtbewertung

78%

"Gut"

Komfort
70%
Befriedigend
Auswahlmöglichkeit
80%
Gut
Qualität
80%
Gut
Lieferung und Aufbau
80%
Gut
Preis-/Leistung
80%
Gut

Beschreibung

Der Komfort des Boxspringbett Espevär

Beim Komfort musste das Boxspringbett Espevär aus dem Hause Ikea wohl die heftigsten Abzüge einstecken. Dies ist aber bei Modellen, welche Ikea an den Mann bringen möchte auch nichts Ungewöhnliches.

Erfahrung Boxspringbett Espevär Beine WeißDer Hersteller besinnt sich eher darauf für einen anständigen Preis auch eine anständige Qualität anzubieten. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass der Komfort oder zusätzliche Features nur eine untergeordnete Rolle spielen. Dies zeigt sich auch in unserem Test.

Abzüge gibt es vor allem für das fehlende Kopfteil. Gerade für die Gesundheit ist ein Kopfteil am Bett eigentlich unabdingbar. Beim Boxspringbett Espevär wurde jedoch komplett darauf verzichtet. Die Begründung dürfte sein, dass Ikea nur Produkte herstellt, welche auch für den eigentlichen Zweck zum Einsatz kommen sollen.

So soll ein Bett einfach nur zum Schlafen da sein und nicht zum Fernsehen schauen oder Buch lesen. Zwar kann man darüber streiten, jedoch ist diese Denkweise in der heutigen Zeit von Reizüberflutungen auch nicht ganz fern ab der Realität, um der Gesundheit einen zusätzlichen Schub zu verleihen.

Doch ganz so stur ist Ikea am Ende natürlich nicht. Das Boxspringbett Mjövlik zum Beispiel hat durchaus ein schön gepolstertes Kopfteil vorzuweisen.

Die Auswahlmöglichkeiten

Boxspringbett Espevär Paket Viele Produkte blieben in unserem Boxspringbett Test besonders bei den Auswahlmöglichkeiten hinter den Erwartungen zurück.

Anders gestaltet sich jedoch die Lage beim Boxspringbett Espevär, denn wenn Ikea für eines bekanntes ist, dann für die große Auswahl an Varianten von einem Produkt.

Los geht es hierbei mit den Größen. Hier bietet Ikea dem Kunden gleich drei Alternativen zur Wahl an. 140×200 cm, 160×200 cm oder 180×200 cm kann der Kunde auswählen. So sollte sich das Bett in nahezu jedem Schlafzimmer ohne Probleme integrieren lassen.

Ikea Boxspringbett Espevär DunkelbeigeBei den Härtegraden bleibt Ikea letztlich etwas verhaltener und setzt hier auf die gängigsten Produkte. Die Matratze kann letztlich zwischen dem Härtegrad H2 und H3 ausgewählt werden. Selbst bei der Beinhöhe macht Ikea Unterschiede.

Für Personen, die gerne eine hohe Einstiegshöhe haben möchten, besteht die Möglichkeit statt 10 cm Beinhöhe gleich auf das doppelte aufzustocken.

Alles in allem lässt sich durch diese ganzen Auswahlmöglichkeiten ein Bett nach Belieben zusammenstellen. Selbst farblich ermöglicht es Ikea, dass beim Boxspringbett Espevär zwischen vielen verschiedenen Tönen gewählt werden kann.

Erfahrung mit der Qualität

Die Qualität ist neben dem Preis der zweite wichtige Faktor. Denn genau die Kombination aus diesen beiden Merkmalen weiß Ikea bestens umzusetzen. Gleich beim Bettrahmen und der Matratze kann das Boxspringbett Espevär punkten.

Ikea Boxspringbett Espevär LattenrostDas Material, aus dem diese beiden Komponenten gefertigt werden sind hochwertige Taschenfederkerne. Lediglich beim Topper gibt es leichte Abzüge, da dieser aus Memoryschaum, einem eher günstigen Material, gefertigt wird.

Auch für Allergiker ist gerade die Qualität wichtig, denn bei einem Bett, bei dem eine gute Luftzirkulation nicht möglich ist bilden sich deutlich schneller Hausstaubmilben, welche zu allergischen Reaktionen bei Betroffenen führen können.

Der Erfahrung nach legen immer Menschen Wert auf diese Aspekt was sich auch in unserem Test positiv auf solche Produkte auswirkte. So auch beim Boxspringbett Espevär, welches für Allergiker durchaus geeignet ist.

Die Lieferung von Ikea und der Aufbau

Die Lieferung erfolgt bei Ikea jedoch nur kostenfrei bis zur Bordsteinkante. Bei weiteren Kundenwünschen wie dem Aufbau oder der Lieferung in das Schlafzimmer fallen weitere Kosten je nach Aufwand an.

Dennoch hat Ikea einen äußert guten Service zu bieten, denn ist man unzufrieden so kann der Kunde in jeder beliebigen Filiale das Produkt gegen Vorlage des Kassenzettels umtauschen. Und nicht nur das.

Auch ein Rückgaberecht von 365 Tagen, als einem ganzen Jahr, ermöglicht es den Kunden frühzeitig auf Mängel am Produkt zu reagieren.

Diese werden dann von Ikea ohne zusätzlich anfallende Kosten ausgebessert. Besonders wenn das Boxspringbett aufgestellt im Schlafzimmer steht bemerken viele Kunden erst, dass es vielleicht gar nicht so gut in die Räumlichkeit hineinpasst. Hier kommt Ikea seinen Kunden entgegen und ermöglicht einen schnellen und unkomplizierten Umtausch der Ware.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Boxspringbett Espevär Test (Ikea)Auch in der letzten Kategorie gelingt es dem Boxspringbett Espevär in unserem Test ein durchaus gutes Ergebnis einzufahren. Gerade beim Preis-Leistungs-Verhältnis legt Ikea viel Wert auf Fairness im Umgang mit dem Kunden.

Was hier positiv zu nennen wäre, ist definitiv die Qualität im Verhältnis zum Preis. Lediglich zwei Aspekte sorgen für leichte Abzüge in der Gesamtbewertung dieser Kategorie. Das fehlende Kopfteil und der Selbstaufbau des Produktes sind hierfür die Gründe.

Das Fazit vom Test

Das Fazit fällt dennoch rundum positiv aus. Beim Boxspringbett Espevär erhält man, wie sollte es anders sein, ein gutes und solides Boxspringbett von Ikea zu einem bezahlbaren und nicht überteuerten Preis. Im gesamten gibt es nur leichte Mängel, welche jedoch dadurch auftreten, dass Ikea versucht den sonstigen Qualitätsstandard möglichst weit oben zu halten.


Preisvergleich

Shop Preis

817,00 €

Zum Artikel*

 


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*




817,00 €