Skip to main content

Boxspringbett Rebecca

(4.5 / 5 bei 10 Stimmen)

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

79,55 € 1.199,00 €

Zum Artikel*

899,99 € 1.099,00 €

Zum Artikel*

949,90 €

Zum Artikel*
Hersteller
Größe180x200
Allergiker geeignet
BettrahmenBonellfederkern
MatratzeTonnentaschenfederkern
TopperVisco

Das Boxspringbett wird allmählich zum Dauerbrenner in den deutschen Schlafzimmern und ist auf dem besten Wege das alte Bett mit Lattenrost abzulösen. Immer häufiger findet man die ehemaligen Luxusobjekte in Deutschland, ganz egal ob bei jungen oder alten Menschen. Jeder weiß um die Vorteile eines guten Bettes und ist somit bereit etwas mehr für ein besonderes Schlaferlebnis auszugeben. Die Gesundheit spielt ebenso eine wichtige Rolle.

Auch der Hersteller Jöckenhofer hat sein eigenes Boxspringbett auf den Markt gebracht. Das Boxspringbett Rebecca musste sich in unserem großen Test fünf Kategorien unterziehen. Die Erfahrung zeigt, dass zwischen Preis und Qualität oftmals Welten liegen.

 


Gesamtbewertung

76%

"Gut"

Komfort
80%
gut
Auswahlmöglichkeiten
40%
nicht genügend
Qualität
90%
sehr gut
Lieferung und Aufbau
80%
gut
Preis-/Leistung
90%
sehr gut

Beschreibung

Komfort des Boxspringbett Rebecca

Der Komfort steht beim Kunden oftmals an oberster Stelle. Der Grund ist simpel. Ein neues Bett soll einen Mehrwert bieten und somit Features vorweisen, welche das alte Bett vermissen ließ. Das Boxspringbett Rebecca konnte in dieser Kategorie gut abschneiden und teilweise gar mit deutlich teureren Produkten mithalten.

Und dies nicht zu Unrecht, denn besonders das Design weiß zu überzeugen. Das Bett kommt durch sein Aussehen leicht orientalisch daher und ist alleine aus diesem Grund schon ein besonderer Hingucker.

In diesem Punkt ist das Boxspringbett Rebecca anderen Produkten aus dem gleichen Preissegment, wie beispielsweise dem Boxspringbett Bea, klar überlegen.

Boxspringbett Rebecca Test und ErfahrungAuch das bestens gepolsterte Kopfteil sorgt dafür, dass man vor dem Schlaf gehen entspannt den Nacken zurücklehnen und in einem Buch stöbern kann. Bei einem normalen Bett sind durch die fehlende Polsterung am Kopfende oftmals Nackenschmerzen die Folge.

Leichte Abzüge gibt es letztlich nur, weil keine besonderen Features im Bett integriert wurden. Die Erfahrung zeigt, dass der Kunde es mag, wenn beispielsweise ein Motor oder ein Bettkasten eingebaut sind.

Dies hätte allerdings zur Folge, dass das Bett nicht mehr für Allergiker geeignet wäre. Die Luftzirkulation würde darunter leiden, sodass Hausstaubmilben sich schnell vermehren können. Für Allergiker ist das Produkt von Jöckenhofer in Sachen Komfort also bestens geeignet.

Auswahlmöglichkeiten von Jöckenhofer

Besonders bei den Auswahlmöglichkeiten steigen die Ansprüche der Kunden. Jeder möchte sein Bett zu einem einmaligen Objekt machen und es von der Menge abheben. Eine große Vielfalt bei den Auswahlmöglichkeiten wäre hierzu allerdings nötig. Diese lässt das Boxspringbett Rebecca jedoch in jeglicher Art vermissen.

Bereits bei der Größe müssen viele potenzielle Kunden sicherlich die Segel streichen, denn das Modell ist nur in den Maßen 180x200 cm erhältlich. Gerade, wenn nicht ganz so viel Platz im Schlafzimmer vorhanden ist, könnte dies problematisch werden.

Auch bei der Farbe gibt es für den Kunden leider keine Variationsmöglichkeiten. Lediglich das orientalische Design hebt das Produkt letztlich von dem Standard ab. Hier hinkt das Modell von Jöckenhofer beispielsweise dem Boxspringbett Kinx in allen Belangen hinterher. Zu guter Letzt bessert sich die Situation auch beim Härtegrad der Matratze nicht. Hier gibt es leider ebenso wenige Möglichkeiten zur Auswahl. Besonders für Menschen, welche Rückenschmerzen bekämpfen möchten ist diese Information jedoch von großer Bedeutung, um die Matratze perfekt an die Bedürfnisse anpassen zu können.


Preisvergleich

Shop Preis

79,55 € 1.199,00 €

Zum Artikel*

899,99 € 1.099,00 €

Zum Artikel*

949,90 €

Zum Artikel*

Erfahrungen mit der Qualität

In Sachen Qualität gestaltet sich die Ausgangslage wieder völlig anders. Das Boxspringbett Rebecca kann in dieser Kategorie gar mit den teuren Modellen auf dem Markt problemlos mithalten - gemessen am Preis versteht sich. Im Boxspringbett Test konnte das Modell Rebecca besonders durch die Verarbeitung sowie die verwendeten Materialien überzeugen.

Beim Bettrahmen nutzt der Hersteller Jöckenhofer Bonellfederkerne, während bei der Matratze Tonnentaschenfederkerne zum Einsatz kommen. Der Topper wird letztlich aus hochwertigem Viscoschaum gefertigt. Hinzu kommt, dass der Händler Poco alle Kissen inklusive verkauft.

Lieferung und Aufbau

Bei der Lieferung und dem Aufbau ist der Hersteller oftmals abhängig vom Händler. Dieser bestimmt letztlich zu welchen Konditionen das Bett zum Kunden geliefert wird. Beim Boxspringbett Rebecca hat sich Jöckenhofer dazu entschlossen den Einrichtungsmarkt Poco als Händler auszuwählen. Darüber hinaus bietet Poco noch viele weitere Betten an, wie beispielsweise das Boxspringbett Victoria.

Die Erfahrung zeigt, dass oftmals auch die Konditionen, welche der Händler dem Kunden in Aussicht stellt, entscheidend sind für die letztendliche Kaufentscheidung. Besonders bei älteren Menschen oder Personen, welche handwerklich nicht ganz so begabt sind, genießt diese Kategorie daher einen hohen Stellenwert. Händler Poco gelingt für das Modell Rebecca in diesem Falle ein gutes Endergebnis.

Leichte Abzüge gibt es lediglich für die Lieferung bis ins Wunschzimmer. Für diesen Dienst zahlt der Kunde letztlich satte 139 €. Die Lieferzeit hingegen ist mit acht bis 15 Werktagen kaum zu übertreffen. Die Spedition meldet sich zudem vor der Lieferung und fixiert einen festen Termin, sodass der Kunde sich problemlos auf die Lieferung einstellen kann.

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass die Lieferung zudem von einem zweiten Händler, nämlich Wohnorama möglich ist. Hier zahlt der Kunde innerhalb Deutschlands bis zur Bordsteinkante keinen Cent. Der Aufbau des Boxspringbett Rebecca ist zudem recht einfach.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aufgrund der vielen positiven Aspekte des Boxspringbett Rebecca gelingt letztlich auch beim Preis-Leistungs-Verhältnis ein starker Auftritt. Abzüge gibt es letztlich nur für die fehlenden Auswahlmöglichkeiten. Hierzu muss jedoch ergänz werden, dass bei einem solch niedrigen Preis nicht zu viel erwartet werden darf. Der Hersteller Jöckenhofer besinnt sich eher auf Qualität und Komfort, statt auf das Aussehen des Produktes.

Fazit vom Test

Unser Fazit fällt daher überraschend positiv aus. Kaum ein Produkt auf dem Markt, welches zu einem solch niedrigen Preis zu erwerben ist, bietet einen solch großen Mehrwert gegenüber einem gewöhnlichen Bett mit Lattenrost. Besonders für Menschen, welche vom normalen Bett auf ein Boxspringbett erstmals umsteigen möchten, lohnt sich daher der Kauf allemal.


Preisvergleich

Shop Preis

79,55 € 1.199,00 €

Zum Artikel*

899,99 € 1.099,00 €

Zum Artikel*

949,90 €

Zum Artikel*

Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*




ab 79,55 € 1.199,00 €