Skip to main content

Boxspringbett 100x200 cm

Gesund und bequem schlafen, möchte man in jedem Bett. Natürlich auch als einzelne Person in einem 100x200 cm Boxspringbett. Einige Boxspringbetten werden in sämtlichen denkbaren Bettgrößen inklusive Topper angeboten. Der gleiche Komfort, kann so auch mit einem Einzelbett genossen werden.

Beliebte Boxspringbetten 100x200 cm aus über 20 Shops

0 4150
Filter zurücksetzen

Wer allein lebt und im Schlafzimmer wenig Platz zur Verfügung hat, wird besonders begeistert sein, dass Boxspringbetten nicht nur als Doppelbetten kaufbar sind. Ein weiterer Pluspunkt bei einem Boxspringbett besteht darin, dass es bei Änderung der persönlichen Lebenssituation einfach vergrößert werden kann. Da der Korpus von einem Boxspringbett sehr schwer ist, kann ein zweites Einzelbett direkt herangeschoben und eine große Liegefläche für zwei Personen geschaffen werden.

Boxspringbett 100x200 cm ideal fürs Gästezimmer

Ob nun ein einzelnes Boxspringbett oder auch zwei Boxspringbetten in dieser Ausführung, besonders für ein Gästezimmer eignet sich diese Größe hervorragend. Vor allem, da es nur einen Topper besitzt, kann sich auch keine lästige Besucherritze bilden.

Nach Belieben kann ein Ehepaar in den zwei zusammengeschobenen Boxspringbetten gemeinsam schlafen. Kommen Freunde zu Besuch, schiebt man die beiden Betten auseinander und jeder übernachtet in seinem eigenen Boxspringbett.

Hat man keine Besuche und nutzt man das Gästezimmer auch gern zum Relaxen oder Fernsehen, ist ein Boxspringbett im Handumdrehen mit großen Kissen und kuscheligen Wolldecken ausgestattet und zu einer bequemen Liege-/Sitz-Oase umfunktioniert. Oder einfach das Kopfteil zur Rückenlehne umfunktioniert.

Auch für das Kinderzimmer geeignet

Schlafkomfort schadet auch unseren kleinsten Familienangehörigen nicht. Allerdings sollte das Kind schon etwas älter sein, denn die Liegefläche bei 100x200 cm Boxspringbetten  ist im Vergleich zu anderen Betten relativ hoch. Man möchte schließlich nicht, dass die Kleinen aus dem Bett fallen und sich weh tun.

Gerade im Schulalter, sind Kinder gezwungen Leistung zu bringen und sich tagsüber zu konzentrieren. Ein hoher Schlafkomfort ist essenziell, damit die Kleinen den hohen Ansprüchen des Schulalltags gewachsen sind. Federweich gebettet ist jedes Kind am nächsten Morgen besser ausgeschlafen.

Dabei sollte auch auf einen guten Topper wert gelegt werden. Zum Beispiel sind Visco-Topper besser für ruhige Kinder geeignet und Kaltschaum-Topper für Kinder, welche sich viel bewegen.

Die Vor- und Nachteile eines Boxspringbettes mit der Größe von 100x200 cm

Vorteile

  • Das Boxspringbett ist perfekt für Kinder oder Jugendliche geeignet
  • Die Größe 100x200 cm bietet auch Singles eine gute Alternative zum normalen Bett mit Lattenrost
  • Die Kosten sind deutlich niedriger als bei einem größeren Boxspringbett
  • Es gibt eine große Auswahl bei Herstellern wie Poco, Mömax, Ikea oder das dänische Bettenlager

Nachteile

  • Es passen keine zwei Personen in ein solches Boxspringbett
  • Gerade bei Jugendlichen wird also nach einiger Zeit eventuell ein größeres Bett fällig
  • Die Stabilität ist durch die Größe recht begrenzt

Ein neues Boxspringbett kaufen: Darauf ist zu achten

Die meisten Boxspringbetten werden als Doppelbetten angeboten. Nur verhältnismäßig wenige Hersteller bieten auch ein Boxspringbett 100x200 cm an. Wie bei allen Boxspringbetten sollte auch diese Größe gut unter die Lupe genommen werden.

Oftmals wird ein neues Boxspringbett in 2 Härtegraden oder mehr angeboten. Das ist vor allem wichtig, um den besten Liegekomfort zu sorgen. Dabei gibt es Härtegrad in h1, h2, h3, h4 und h5. Je höher die Zahl, desto schwerer die Person, die in dem Boxspringbett liegt.

Zusätzlich kann eine Boxspringbett Matratze in 7-Zonen auch für viel Komfort sorgen. Dabei ist nicht immer die Tonnentaschenfederkernmatratze besser als die Bonellfederkernmatratze. Es gilt vor allem eines: Ausprobieren und Probeliegen! Und das am besten zu Hause! Denn der Mensch gewöhnt sich erst nach 3 Wochen an ein neues Bett.

Wir haben bei unseren Recherchen festgestellt, dass bei herkömmlichen Betten, mit erhöhter Liegefläche oder Betten mit Bettkasten,  immer wieder als Boxspringbetten verkauft werden. Das, was Boxspringbetten eigentlich ausmacht, fehlt teilweise komplett: nämlich der Holzrahmen, in dem sich die Sprungfedern befinden.

Aus welchem Material sollte ein Boxspringbett mit der Größe 100x200 cm Zentimeter bestehen?

Das Boxspringbett mit den Maßen 100x200 cm grenzt sich nur etwas kleineren Modell mit den Maßen 90x200 cm in der Zielgruppe recht deutlich ab. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, dass beim Material darauf geachtet wird, dass eine gewisse Stabilität vorhanden ist. Ein zu günstiges Boxspringbett könnte sonst zu einem echten Problem werden.

Zu unterscheiden sind drei Materialien, welche bei einem Boxspringbett in Frage kommen. Leder, Holz und Stoff. Doch welches Material bietet die besten Voraussetzungen für ein Bett der Größe 100x200 cm. Meine Empfehlung ist hier recht deutlich. Leder lautet sich jedoch nicht. Ein Boxspringbett dieser Größe findest du häufig in Kinder- oder Jugendzimmern vor. Während die kleine Variante mit 90x200 cm eher für kleinere Kinder geeignet ist nutzen viele Jugendliche die etwas größere Variante.

Da es in der Regel wenig Sinn machen würde einem Jugendlichen ein solch hochwertiges Bett aus Leder hinzustellen kann ich dieses Material hier nicht als Empfehlung benennen. Vielmehr kommt Holz oder Stoff in Frage. Stoff wäre zumindest eine Alternative bietet aber weniger Stabilität im Vergleich zu Holz.

Und gerade bei Jugendlichen geht es im Schlafzimmer oder generell im Kinderzimmer manchmal etwas turbulenter zu. Da bleiben auch Gebrauchsspuren am Bett nicht immer aus. Genau aus diesem Grund empfehle ich daher ein stabiles Bett aus massivem Holz. Zwar kostet ein solches Bett mehr als die günstige Variante aus Stoff, dennoch soll ein Jugendlicher ja ein paar Jahre vom hohen Komfort eines Boxspringbettes profitieren.

Wenn du dich entscheidest online zu kaufen lohnt sich hier ein Vergleich der Preise und Materialien. Hersteller wie Ikea, Poco, Mömax oder das dänische Bettenlager bieten hierbei eine Vielzahl von Produkten an.

Aus welchem Material sollte ein Boxspringbett mit der Größe 100x200 cm Zentimeter bestehen?

Das Boxspringbett mit den Maßen 100x200 cm grenzt sich nur etwas kleineren Modell mit den Maßen 90x200 cm in der Zielgruppe recht deutlich ab. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, dass beim Material darauf geachtet wird, dass eine gewisse Stabilität vorhanden ist. Ein zu günstiges Boxspringbett könnte sonst zu einem echten Problem werden.

Zu unterscheiden sind drei Materialien, welche bei einem Boxspringbett in Frage kommen. Leder, Holz und Stoff. Doch welches Material bietet die besten Voraussetzungen für ein Bett der Größe 100x200 cm. Meine Empfehlung ist hier recht deutlich. Leder lautet sich jedoch nicht. Ein Boxspringbett dieser Größe findest du häufig in Kinder- oder Jugendzimmern vor. Während die kleine Variante mit 90x200 cm eher für kleinere Kinder geeignet ist nutzen viele Jugendliche die etwas größere Variante.

Da es in der Regel wenig Sinn machen würde einem Jugendlichen ein solch hochwertiges Bett aus Leder hinzustellen kann ich dieses Material hier nicht als Empfehlung benennen. Vielmehr kommt Holz oder Stoff in Frage. Stoff wäre zumindest eine Alternative bietet aber weniger Stabilität im Vergleich zu Holz.

Und gerade bei Jugendlichen geht es im Schlafzimmer oder generell im Kinderzimmer manchmal etwas turbulenter zu. Da bleiben auch Gebrauchsspuren am Bett nicht immer aus. Genau aus diesem Grund empfehle ich daher ein stabiles Bett aus massivem Holz. Zwar kostet ein solches Bett mehr als die günstige Variante aus Stoff, dennoch soll ein Jugendlicher ja ein paar Jahre vom hohen Komfort eines Boxspringbettes profitieren.

Wenn du dich entscheidest online zu kaufen lohnt sich hier ein Vergleich der Preise und Materialien. Hersteller wie Ikea, Poco, Mömax oder das dänische Bettenlager bieten hierbei eine Vielzahl von Produkten an.

Boxspringbett 100x200 mit Bettkasten

Ein Bettkasten bietet vor allem eines: zusätzlichen Stauraum! Vor allem für kleine Wohnung oder Häuser ist es eine ideale Lösung.

Allerdings ist es nicht für Allergiker zu empfehlen. Da meistens die Luftzirkulation bei weitem nicht so gut ist, wie bei einem normalen Boxspringbett und sich leichter Milben bilden können. Die Einzige Ausnahme ist es, wenn sich der Bettkasten im Kopfteil befindet.

Boxspringbett 100x200 mit Motor (elektrisch verstellbar)

Ein Boxspringbett mit Motor lässt sich elektrisch verstellen. Das hat vor allem den Vorteil, dass man kein Kopfteil zum Anlehnen benötigt. Durch den Motor lässt sich die Matratze aufrichten. Egal ob für Fernsehen oder Buch lesen, mit einem Motor lässt es sich hier viel einfacher Leben.

Auch hier ist darauf zu achten, dass es nicht empfehlenswert für Allergiker ist. Hier gibt es keine Ausnahmen, im Gegensatz zum Bettkasten.

Boxspringbett 100x200 günstig (unter 800 €)

Für die kleine Brieftasche gibt es auch ein günstiges Boxspringbett unter 800€. Hier ist kein elektrische verstellbares Bett zu erwarten. Sondern lediglich eine durchschnittliche bis schlechte Qualität und keine 10-jährige Garantie. Doch günstig hat auch seine Vorteile!

Wer allerdings auf der Suche nach etwas langfristigen ist, sollte sich hierbei auf das Testergebnis von unserem Boxspringbett Test verlassen.

Die beliebtesten Hersteller aus unserem Test

In unserem Boxspringbett Test hat es insgesamt über 20 verschiedene Hersteller gegeben. Diese 4 sind nur die beliebtesten Shops.

Ikea

Ikea

Poco

Poco Einrichtungsmärkte

Otto

Otto Versandhaus

Dänisches Bettenlager

Dänisches Bettenlager

Genauso aufgebaut, wie jedes andere, größere Boxspringbett:

  • Ganz unten befindet sich ein Holzrahmen, in dem sich die Sprungfedern befinden. Dieser ist mit einem Stoff, bei hochwertigen Betten bestehend aus Naturfasern, bezogen.
  • Darauf liegt eine hohe Matratze, oft mit Taschenfederkern. Das Material kann aber nach Belieben und optimaler Passform entsprechend dem eigenen Körper gewählt werden.
  • Oben befindet sich ein Topper. Dies ist eine dünne weitere Matratze, die den Liegekomfort zusätzlich erhöht.

Ein Boxspringbett mit Bettkasten im unteren Bereich, könnte sich bei genauerem Hinsehen als simples Polsterbett erweisen. Hat ein sogenanntes Boxspringbett statt der Sprungfedern im Boxspring, also unteren Bereich, querstrebige Holzlatten als Lattenrost eingebaut, ist dies kein echtes Boxspringbett.

Unsere Empfehlung beim Kauf eines Boxspringbetts 100x200 cm lautet daher: Sieh genau hin und frage gegebenenfalls beim Händler nach, wie das Bett aufgebaut ist und aus welchen Materialien es besteht.

Für wen ist ein Boxspringbett in der Größe 100x200 cm am besten geeignet?

Bei einem Jugendlichen spielt es wohl keine Rolle, ob das Boxspringbett mit oder ohne Kopfteil bestellt werden soll. Auch die Frage, ob die Form die eines runden Boxspringbettes annehmen soll ist für Jugendliche eher irrelevant. Viel wichtiger ist die Frage für wen ein solches Boxspringbett noch geeignet ist. Nicht nur Jugendliche können vom Vorteil eines Boxspringbettes in dieser Größe profitieren.

Übergewichtige sollten allerdings auf diese Maße verzichten. Zu gering ist der Platz im Bett, um sich großzügig im eigenen Bett ausbreiten zu können. Nur, wenn das Bett zudem aus Massivholz besteht ist auch eine gewisse Stabilität für Übergewichtige gewährleistet.

Neben Kindern und Jugendlichen können aber auch Studenten oder Singles in den Genuss eines solchen Bettes kommen. Für eine Person sind der Platz und die Stabilität völlig ausreichend. Paare werden sich aber wohl eher für eine größere Variante entscheiden. Wenn aber das Schlafzimmer nicht genügend Platz hergibt, dann ist das Boxspringbett in der Größe 100x200 cm eine gute Lösung.

Aus was du vor dem Kauf eines Boxspringbettes mit den Maßen 100x200 cm achten solltest

  • Ein Boxspringbett dieser Größe ist für Singles, Studenten und Jugendliche geeignet
  • Die Stabilität und der Preis sollten in einem angemessenen Verhältnis stehen
  • Eine Empfehlung lautet hier Stoff oder Holz
  • Allergiker sollten auf einen Bettkasten oder einen Motor verzichten
Seiteninformation
Test Datum
Getestetes Produkt
Boxspringbett 100x200 cm
Kiki Bewertung
51star1star1star1star1star

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *