Skip to main content

Boxspringbett für übergewichtige Personen

Boxspringbett für übergewichtige Personen 150kg 180kg 200kg 300kg

Das Boxspringbett ist für viele Personen eine gesundheitsfördernde Maßnahme, da es durch den Aufbau für Abhilfe vieler Alltagsprobleme sorgt. Ob chronische Rückenschmerzen, das Alter oder Übergewicht - das Boxspringbett bietet durch seine vielen Varianten fast immer eine gute Lösung.

Hier kann ein Boxspringbett für Übergewichtige für Abhilfe sorgen.

Worauf ihr bei solch einem Bett achten solltet und welche Betten es gibt, erfährst du Schritt-für-Schritt in diesem Artikel.

Unsere Empfehlungen nach Gewichtskategorie:

Testergebnis 85.5%
Boxspringbett Helena

ab 799,00 € 1.029,00 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 84%
Boxspringbett Ronda

929,39 € 1.904,00 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 81.25%
Boxspringbett Piano

1.020,00 € 1.926,00 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 80.25%
Boxspringbett Massiva Rocc

2.629,99 € 3.756,00 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 80%
Boxspringbett Bea

999,90 € 2.449,90 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 79%
Boxspringbett Lenno

ab 1.352,00 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 76.75%
Boxspringbett Brüssel

ab 399,00 € 1.039,00 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 76.5%
Boxspringbett Leo

ab 798,90 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 85.5%
Boxspringbett Helena

ab 799,00 € 1.029,00 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 81.25%
Boxspringbett Piano

1.020,00 € 1.926,00 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 76.75%
Boxspringbett Brüssel

ab 399,00 € 1.039,00 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 75%
Boxspringbett Rockstar

1.699,00 € 2.299,00 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 56.5%
Boxspringbett Madrid

529,00 € 759,00 €

ProduktdetailsZum Angebot
Test bald online.
Boxspringbett Voleo

839,00 € 2.654,25 €

ProduktdetailsZum Angebot
Test bald online.
Boxspringbett Dieter Knoll

2.024,25 € 2.268,24 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 85.5%
Boxspringbett Helena

ab 799,00 € 1.029,00 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 81.25%
Boxspringbett Piano

1.020,00 € 1.926,00 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 76.75%
Boxspringbett Brüssel

ab 399,00 € 1.039,00 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 75%
Boxspringbett Rockstar

1.699,00 € 2.299,00 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 56.5%
Boxspringbett Madrid

529,00 € 759,00 €

ProduktdetailsZum Angebot
Test bald online.
Boxspringbett Dieter Knoll

2.024,25 € 2.268,24 €

ProduktdetailsZum Angebot
Test bald online.
Boxspringbett Voleo

839,00 € 2.654,25 €

ProduktdetailsZum Angebot
Testergebnis 75%
Boxspringbett Rockstar

1.699,00 € 2.299,00 €

ProduktdetailsZum Angebot

Wieso es ein spezielles Boxspringbett für Übergewichtige gibt

Zunächst sollte eines erwähnt werden. Ein Boxspringbett für Übergewichtige kann auch für einen Bodybuilder eine gute Wahl sein. Wie das zusammen passt?

Eine durchtrainierte Person mit viel Muskelmasse hat oftmals ein ähnliches Gewicht wie ein Mensch, der Fett ansetzt.

Aus diesem Grund könnte ein Boxspringbett für Übergewichtige, auch wenn es vom Namen her nicht passt, auch für einen Bodybuilder geeignet sein. Grund hierfür ist, dass bei der Berechnung des BMI nicht zwischen Muskel- und Fettgewebe differenziert wird. Es ist also davon auszugehen, dass etwas weniger als die Hälfte der Bevölkerung wirklich übergewichtig sind.

Beide Parteien benötigen allerdings ein Bett, welches die Anzahl an Kilos auf Dauer gut stützt. Anderenfalls wären Rücken- und Nackenschmerzen sowie weitreichende Folgen für den Bewegungsapparat auf Dauer die Folge.

Ein Boxspringbett für Übergewichtige sollte also folgende Merkmale aufweisen:

  • Der Aufbau sollte eine hohe Stabilität gewährleisten
  • Das Bett sollte von den Maßen her ausreichend Platz bieten
  • Die Druckentlastung der Auflagestellen muss gewährleistet werden
  • Die Langlebigkeit muss durch die Verarbeitung bester Materialien erreicht werden

All diese Punkte lassen sich bei einem normalen Bett mit Lattenrost nicht vereinen. Auch ein Boxspringbett, welches von hoher Qualität ist, kann diesen Anforderungen nicht gerecht werden. Meist mangelt es an zwei Punkten.

Zum einen lässt sich Stabilität auf Dauer schnell nach.

Und zum anderen ist die Druckentlastung bei einem zu hohen Gewicht mangelhaft.

Möchte man das Boxspringbett für Übergewichtige nun online kaufen, so fällt es umso schwerer eine pauschale Empfehlung auszusprechen. Schließlich werben alle Anbieter mit dem absolut besten und tollsten Produkt.

Daher sollten verschiedene Gewichtskategorien unterschieden werden, um ein passenden Boxspringbett für Übergewichtige zu finden.

Zum Kikinator Banner mobileZum Kikinator Banner

Kategorien in denen Übergewichtige nach einem Boxspringbett suchen sollten

Umso höher das Gewicht, desto größer sollte die Anzahl der Federn in der Matratze sein. Am besten werden also bei der Matratze sogenannte Tonnen-Taschenfederkerne (=TTFK) verwendet. 500 Federn pro m² sind für Übergewichtige ein guter Richtwert, an dem sie sich orientieren können.

Eine Matratze mit mindestens 5-Zonen, welche alle aufliegenden Körperteile perfekt unterstützt kann ebenfalls eine sehr gute Lösung bei Übergewicht sein.

Boxspringbett für Übergewichtige: bis 150kg

Kategorie: bis 150 kg

Das Boxspringbett für eine Person mit 200 kg muss nicht die richtige Wahl für eine Person mit 150 kg sein. Der Grund ist simpel. Es kommt nicht nur auf das Gewicht einer Person an, sondern eben auch auf die Größe. Eine kleine Person kann also bereits mit 150 kg übergewichtig sein, während eine Person mit einer Größe von zwei Metern selbst mit 200 kg noch kein Übergewicht erreicht haben muss.

Boxspringbett für Übergewichtige: bis 180kg

Kategorie: bis 180 kg

Bei Boxspringbetten für Übergewichtige bis zu 180 kg beginnt eine Übergangsphase. Hier sind meist schon etwas größere Personen betroffen. Je nachdem wie groß ihr seid, sollte also auch die Größe des Bettes auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden. Nur so kann die Matratze für einen perfekten Druckausgleich der Auflagestellen sorgen.

Boxspringbett für Übergewichtige: bis 200kg

Kategorie: bis 200 kg

Personen, die ein Boxspringbett mit einer Belastung bis zu 200 kg benötigen sind meist etwas größer. Sollte dies nicht der Fall sein, gilt es umso mehr auf den Härtegrad einer Matratze zu achten. Nur mit dem richtigen Härtegrad ist es möglich die Größe und das Gewicht perfekt stützen zu lassen.

Boxspringbett für Übergewichtige: bis 300kg

Kategorie: bis 300 kg

In gewöhnlichen Läden gibt kaum Boxspringbetten bis zu 300 kg. Hier lohnt es sich einmal mehr online zu kaufen. Auch hier gilt wieder - nicht nur das Gewicht betrachten, sondern auch die Größe. Ansonsten hilft auch das tollste Boxspringbett nichts. Sucht ihr in der jeweiligen Kategorie werdet ihr beim Onlinekauf jedoch schnell auf ein passendes Produkt stoßen. Eine pauschale Empfehlung lässt sich daher auch für Personen, die ein Boxspringbett für bis zu 300 kg benötigen, nicht aussprechen

Auf was sollte beim Kauf geachtet werden?

Gerade, wenn online gekauft wird, werden solche Aspekte häufig von optischen Schönheiten überlagert. Lasst euch hiervon nicht täuschen und sehr euch euer Lieblingsbett lieber zwei Mal an.

Was viele vergessen ist die eigentliche Federbox, also das Boxspring. Hierbei handelt es sich um die Matratze unter der Matratze. Schon hier sollte vor dem Kauf geprüft werden, wie viele Federn je m² bei der Herstellung verwendet werden.

Minimal sollten es 260 Federn pro m² sein. Nur so kann sichergestellt werden, dass Boxspring, Matratze und Topper perfekt harmonieren und dem Nutzer ein höchstmögliches Liegegefühl ermöglichen.

Für Übergewichtige spielt die Herstellung vom Boxspring eine noch größere Rolle als bei  einem normalen Boxspringbett für Jedermann.

Merke: Ist die Anzahl der Federn pro m² bei der Matratze doppelt so hoch wie beim Boxspring ist eine gute Grundlage gegeben (Beispiel: 260 Federn beim Boxspring und 520 bei der Matratze)

Auch der Topper sollte nicht unterschätzt werden. Er sollte im besten Fall aus Kaltschaum gefertigt sein, da diese Topper für eine gute Feuchtigkeitsregulierung sorgen.

Besonders schwere Menschen schwitzen in der Nacht häufig mehr als andere, sodass es von großer Bedeutung ist, dass die Feuchtigkeit sich nicht im Inneren der Matratze oder im Topper festsetzt.

Massivholz macht das Boxspringbett stabiler und langlebiger

Die wichtigste Empfehlung beim Kauf ist es für Übergewichtige darauf zu achten, welcher Härtegrad das Boxspringbett haben wird.

Vor allem aber werden Übergewichtige dazu gezwungen stark auf den Preis zu achten, denn Boxspringbetten für Übergewichtige sind häufig extrem teuer. Gerade die Stabilität und Langlebigkeit, die nur mit hochwertigem Material erreicht werden kann, hat ihren Preis.

Hier solltet ihr darauf achten, dass euer Boxspringbett einen Bettrahmen aus Massivholz besitzt. Dieser ist definitiv der stabilste, den ein Boxspringbett besitzen kann.

Welches Material sollte bei einem Boxspringbett für Übergewichtige verwendet werden?

Die Antwort kann hier nur eine sein. Massivholz!

Gestelle aus günstigen Alukonstruktionen oder werden auf kurz oder lang deutliche Einbußen verzeichnen was die Langlebigkeit betrifft. Auch möglich wäre ein wenig ansehnlicher, aber dennoch stabiler Bettrahmen aus Metall.

Auch auf thermisch gehärtete Federn sollte materiell im Matratzeninneren Acht gegeben werden. Der Härtegrad H4 sollte zudem ebenfalls bei einem Übergewichtigen gewählt. Bei mehr als 160 kg würde sogar bereits eine Matratze mit einem Härtegrad von H5 Sinn machen. Umso schwerer, desto höher sollte der Härtegrad sein.

Stoff und Leder machen lediglich beim Überzug von Bettrahmen und Matratze Sinn. Je nach Belieben kann hier gewählt werden was immer bevorzugt wird.

Diese Regeln schützen dich vor einem Fehlkauf

Achtet ihr auf diese Punkte, so sollte jeder Übergewichtige in der Lage sein ein entsprechendes Boxspringbett zu finden, denn letztlich soll niemand, egal ob schwer oder leicht auf die Vorzüge eines solchen Bettes verzichten müssen.

  1. Der Bettrahmen sollte auf alle Fälle aus stabilem Massivholz gefertigt sein
  2. Der Härtegrad der Matratze sollte mindestens H3 betragen
  3. Auf eine Spanplatte sollte dringend verzichtet werden
  4. Tonnentaschenfederkerne sorgen für den höchsten Komfort bei Übergewichtig
  5. Der Topper sollte aus Kaltschaum sein
  6. Eine erhöhte Liegefläche vereinfacht den Einstieg
  7. Eine gute Luftzirkulation sorgt zu einer Verringerung vom Schwitzen
  8. Im Boxspring selbst sollten sich minimal 260 Federn pro m² befinden

Ein Boxspringbett für Übergewichtige, gerade beim Onlinekauf, kann viele Vorteile mit sich bringen. Nur vom Preis sollte man sich nicht verleiten lassen. Lieber etwas mehr ausgeben und dafür ein Boxspringbett für mehrere Jahre oder gar Jahrzehnte erwerben. Es lohnt sich allemal!