Skip to main content

Möbelfreude Boxspringbett Test (Testsieger, Vergleich und Fazit)

Möbelfreude Boxspringbett Test (Testsieger, Vergleich und Fazit)

Im Test und im Netz sind Möbelfreude Boxspringbetten sehr gefragt.

Sie vereinen einen günstigen Preis mit den Vorzügen des Internets. Sie sind jederzeit verfügbar und lassen sich online kaufen.

Aber was wir von Ihnen halten und ob sie mit dem Mitbewerb mithalten können, erfährst du hier in unserem Möbelfreude Boxspringbett Test!

Die Testsieger vom Möbelfreude Boxspringbett Test

Unser Testsieger
Testsieger Bea - Möbelfreude Boxspringbett Test
Boxspringbett Bea

77,75%


"Gut - Testsieger"

Bonellfederkern
Bettrahmen
7-Zonen-Taschenfederkern
Matratze
Visco
Topper
H2, H3
Härtegrad
11 Größen
Größe
2. Platz
Venezia von Möbelfreude - Boxspringbett Test
Boxspringbett Venezia

77,25%


"Gut"

Bonellfederkern
Bettrahmen
7-Zonen-Taschenfederkern
Matratze
Visco
Topper
H2, H3
Härtegrad
9 Größen
Größe
3. Platz
Andybur von Möbelfreude - Boxspringbett Test
Boxspringbett Andybur

76,75%


"Gut"

Bonellfederkern
Bettrahmen
7-Zonen-Taschenfederkern
Matratze
Visco
Topper
H2, H3
Härtegrad
4 Größen
Größe

Aktuelle Möbelfreude Boxspringbetten im Überblick

Sollte dir unsere Übersicht der Boxspringbett Testsieger nicht reichen, dann bekommst du jetzt mehr Informationen.

Zu einem ausführlichen Testbericht kommst du, wenn du auf das Bild des jeweiligen Bettes klickst.

Möbelfreude Boxspringbett Bea: Testnote 77,75% (Gut)

Boxspringbett Bea

999,90 € 2.449,90 €

ProduktdetailsZum Angebot

Bea hat mit seiner Bewertung das beste Ergebnis und ist der Testsieger, gemeinsam mit Andybur.

Doch fangen wir mit dem Aufbau an. In der Box besteht die Matratze aus einem Bonellfederkern. Dieser hat den Nachteil, dass er keine Punktelastizität hat und ein federndes Gefühl verursacht. Beides sind in der Box nur halb so schlimm, da die Obermatratze vieles davon abfängt.

In der Obermatratze gibt es einen 7-Zonen-Taschenfederkern. Dieser hat eine hohe Punktelastizität. Das heißt, du kannst mit einem Punkt (Schulter oder Becken) tief einsinken, ohne das das benachbarte Material nachgibt. Besser wäre nur noch ein Tonnentaschenfederkern.

Der Topper besteht aus Visco. Dieses ist bekannt für den Memory-Effekt. Das Visco verformt sich durch die Körperwärme und bleibt länger in dieser Position für eine optimale Stützung. Es ist aber nur für ruhige Schläfer geeignet oder für Personen, die Nachts schnell frieren.

Um eine bessere Anpassung an die unterschiedlichen Menschentypen zu verschaffen, gibt es Härtegrade. Du kannst bei jeder Betthälfte wählen zwischen H2 und H3.

Auch sonst bietet es eine große Vielfalt an Größen und Farben.

Wir empfehlen dir dieses Bett, wenn:

  • ruhiger Schläfer
  • Schnell kalt in der Nacht
  • Seiten- und Rückenschläfer
  • Leichte bis mittelschwere Personen

Nicht empfohlen für:

Möbelfreude Boxspringbett Venezia: Testnote 77,25% (Gut)

Boxspringbett Venezia

1.099,90 € 2.799,90 €

ProduktdetailsZum Angebot

Viel Unterschied zwischen dem Testsieger und Venezia gibt es nicht. Wir vermuten, dass es Baukastensystem von Möbelfreude ist und durch unterschiedliche Kopfteile, Stoffmuster und Erweiterungen (Bettkasten) ein neues Modell entsteht.

Die Matratze in der Box besteht hier ebenfalls aus einem Bonellfederkern. Und die Obermatratze aus einem 7-Zonen Taschenfederkern. Da auch der Topper aus Visco besteht, gibt es dieselben Eigenschaften.

Der Komfort und unsere Empfehlung ist die gleiche wie bei Bea.

Auch in der Auswahl verhält es sich ähnlich. Du hast bei Venezia 2 Härtegrade zur Auswahl. Bei den Farben gibt es weniger Auswahl und die Bettgrößen fallen hier kleiner aus.

Ein Unterschied ist das Muster vom Kopfteil. Dadurch ergibt sich auch ein etwas anderer Preis zwischen den beiden Boxspringbetten von Möbelfreude.

Wir empfehlen dir dieses Bett, wenn:

  • ruhiger Schläfer
  • Schnell kalt in der Nacht
  • Seiten- und Rückenschläfer
  • Leichte bis mittelschwere Personen

Nicht empfohlen für:

  • Unruhige Schläfer
  • Viel Schwitzer
  • Übergewichtige Personen

Möbelfreude Boxspringbett Andybur: Testnote 76,75% (Gut)

Boxspringbett Andybur

1.149,90 € 2.499,90 €

ProduktdetailsZum Angebot

Der Aufbau ist ebenfalls der gleiche. In der Box befindet sich ein Bonellfederkern und in der Obermatratze ein 7-Zonen Taschenfederkern. Der Topper ist auch aus Visco.

Der große Unterschied liegt darin, dass es sich bei Andybur um ein Boxspringbett mit Bettkasten handelt.

Dadurch ergibt sich vor allem für kleine Wohnungen der Vorteil, dass du einen zusätzlichen Stauraum hast. Bei Andybur in Form einer Schublade.

Und auch positiv hervorzuheben ist, dass trotz der Schublade die Box eine Matratze besitzt. Manche Hersteller haben im Test auf die Matratze verzichtet, wenn ein Bettkasten vorhanden ist. Darunter muss der Komfort leiden.

Allerdings ist dieser Aufbau nicht für Allergiker geeignet. Der Boden der Schublade besteht aus einer durchgehenden Holzplatte, welche keine Luftzirkulation zulässt. Der optimale Lebensraum für Milben... Und ein Alptraum für Allergiker.

Vom Komfort verhält es sich so wie bei Bea. Die Auswahl ist nicht ganz so groß, allerdings sie die gängigen Bettgrößen vorhanden und du kannst wieder aus dem Härtegrad H2 und H3 wählen.

Wir empfehlen dir dieses Bett, wenn:

  • ruhiger Schläfer
  • Schnell kalt in der Nacht
  • Seiten- und Rückenschläfer
  • Leichte bis mittelschwere Personen

Nicht empfohlen für:

  • Unruhige Schläfer
  • Viel Schwitzer
  • Übergewichtige Personen
  • Allergiker

Wie haben Möbelfreude Boxspringbetten im Test abgeschnitten?

Ein Vergleich kann niemals schaden. Hier vergleichen wir die Boxspringbetten von Möbelfreude mit den Modellen aller Mitbewerber vom Boxspringbetten Test.

Die Grafik ist dabei schnell erklärt.

Jeder Punkt steht für 1 Boxspringbett. Dabei sind die gelben Punkte die von Möbelfreude und die Blauen vom Mitbewerb.

Je weiter rechts das Produkt ist, desto teurer ist es in der Anschaffung gewesen.

Je weiter oben der Punkt, desto besser ist das Ergebnis. Die gelbe Linie steht für die durchschnittliche Bewertung.

Möbelfreude Boxspringbett Test Vergleich

Ergebnisse vom Boxspringbett Test in blau - im Vergleich: Möbelfreude Boxspringbetten in gelb

Es lässt sich ganz klar erkennen, dass Bea, Andybur und Venezia so gut wie das gleiche Ergebnis haben.

Auch vom Preis bewegen sich alle 3 Modelle im gleichen Bereich.

Wenn du dir die gesamten Ergebnisse ansieht, kannst du erkennen, dass die Betten weiter links sind. Somit sind sie preislich im günstigen bis mittleren Segment. Und dennoch sind die Bewertungen sehr weit oben.

Oftmals sind 1.000€ die Grenze dafür, dass ein Boxspringbett gut ist.

Denn bei den Discountern Poco und dänisches Bettenlager gibt es zwar einen noch günstigeren Preis, aber das Ergebnis war dabei weit unter dem Durchschnitt.

Der Komfort der Möbelfreude Boxspringbetten war überdurchschnittlich gut

Damit du weißt, was wir mit überdurchschnittlich meinen, hilft dir diese Grafik dabei.

Links siehst du die 3 Möbelfreude Boxspringbetten mit ihrer Bewertung in der Kategorie Komfort und rechts den Durchschnitt aller Betten in der Kategorie Komffort-

Möbelfreude Boxspringbett Komfort

Der Komfort der Möbelfreude Boxspringbetten und rechts der Durchschnitt vom Test

Daher kommt die Aussage "überdurchschnittlich". Es gibt zwar noch bessere Boxspringbetten, wie auch unseren Testsieger, allerdings ist dieser Komfort recht gut.

Vor allem, wenn du es mit dem Preis vergleichst, den manch anderer Hersteller verlangt.

Es gab ein paar Punkte Abzüge, da der Komfort nicht so hoch ist wie mit guten Tonnentaschenfederkernen. Da auch in der Box mit Bonellfederkernen gearbeitet wird, was wir bei genauerem Fühlen gemerkt haben.

Die geeigneten Personen sind allerdings stark eingeschränkt. Da ein mittelschwerer Rückenschläfer oftmals einen Härtegrad H4 benötigt.

Und durch den Visco wird die Oberfläche weicher, ist nur geeignet für ruhige Schläfer und wenn Nachts schnell frierst.

Die Auswahl ist ausreichend für die meisten Anforderungen

Hier liegen Möbelfreude Boxspringbetten auch nur wenig über den Durchschnitt, aber es sind alle gängigen Größen und Farben dabei abgedeckt.

Möbelfreude Boxspringbett Auswahl

Die Auswahl der Möbelfreude Boxspringbetten und rechts der Durchschnitt vom Test

Bei den Auswahlmöglichkeiten bietet Möbelfreude bei allen Boxspringbetten etwas ähnliches an.

Bea, Venezia und Andybur können in den Farben Beige, Anthrazit und Grau bestellt werden. Zusätzlich gibt es noch bei Bea die Farben Blau und Schwarz.

Eine ähnliche Auswahl findest du bei den Größen. Hier gibt es neben den gängigen Größen von 140x200 cm, 180x200 cm und 200x200 cm auch Sondergrößen in der Überlänge. Oder Einzelbetten in unterschiedliche Größen.

Bei den Härtegraden kannst du immer zwischen H2 und H3 wählen. Hier fehlen uns noch einige andere Varianten, damit auch übergewichtige Personen oder Rückenschläfer nicht zu kurz kommen.

Das Kopfteil, die Füße oder der Topper kann nicht individuell angepasst werden.

Die Boxspringbett Qualität ist normal für dieses Preissegment

Du kannst nicht erwarten für einen VW Golf zu zahlen und einen Ferrari zu erhalten. Daher sieht die Qualität auch wie folgt aus:

Möbelfreude Boxspringbett Qualität

Die Qualität der Möbelfreude Boxspringbetten und rechts der Durchschnitt vom Test

Einerseits sind unter der Haube einige Sachen verborgen. Denn das Holz der Box besteht aus günstigem Pressspan. Dieser ist zwar leicht und biegsam, bricht dafür schneller. Und hat eine kürzere Lebensdauer als Massivholz oder Schichtholz.

Über die Herkunft der Produktion gibt es keine Angaben. Deswegen vermuten wir, dass es kein Made in Germany ist, sonst wäre es bestimmt schon angeschrieben.

Auch zu dem Zertifikat Öko-Tex Standard 100 haben wir nur bei den Bettlaken Angaben gefunden. Somit nehmen wir ebenfalls an, dass es kein Öko-Tex Standard 100 Zertifikat besitzt.

Öko-Tex garantiert mit diesem Zertifikat, dass du diesen Stoff bedenkenlos mit Hautkontakt verwenden kannst. Das gilt sogar für Säuglinge.

Möbelfreude hat immer die gleichen Lieferkosten und keinen Aufbau

Aus diesem Grund ist das Ergebnis bei allen Boxspringbetten dasselbe:

Möbelfreude Boxspringbett Lieferung&Aufbau

Lieferung und Aufbau der Möbelfreude Boxspringbetten und rechts der Durchschnitt vom Test

Bei allen 3 Modellen wird über Amazon derselbe Preis für die Lieferung verlangt.

Einen Aufbauservice gibt es nicht auf das Boxspringbett Möbelfreude.

Die Lieferkosten betragen innerhalb Deutschland 0€. Nach Österreich sind es 100€.

Ein Aufbauservice kann nicht gebucht werden. Allerdings ist dieser zu Zweit in unter 1 Stunde möglich.

Doch wieso fehlen noch immer 30% bis zu einem perfekten Ergebnis?

Ganz einfach: Das Probeschlafen fehlt!

Nicht nur beim Online Kauf, sondern auch vor Ort, muss es unserer Meinung nach ein Probeschlafen geben. Denn der Körper benötigt bis zu 4 Wochen, um sich an eine neue Unterlage zu gewöhnen.

Erst dann kannst du zu 100% sagen, ob dieses Boxspringbett das Richtige ist oder nicht.

Das beste Ergebnis in der Preis/Leistung

Besser kann es doch gar nicht laufen?

Möbelfreude Boxspringbett Preis/Leistung

Preis/Leistung der Möbelfreude Boxspringbetten und rechts der Durchschnitt vom Test

Ein günstiger Preis heißt nicht automatisch, dass die Preis/Leistung stimmt.

Es ist nur so, dass bei einem niedrigen Preis auch die Messlatte niedriger liegt.

Doch hier sorgt Möbelfreude mit seinen Boxspringbetten und den Service für ein ausgezeichnetes Ergebnis.

Für dein Geld bekommst du einen guten Komfort, eine ausreichende Auswahl und eine kostenlose Lieferung.

Bei teureren Modellen gibt es zusätzlich eine verlängerte Garantie und ein Probeschlafen. Und natürlich hochwertigere Materialien in den Matratzen und dem Holz.

Das Fazit zum Möbelfreude Boxspringbett Test

Mit einem Möbelfreude Boxspringbett erwirbst du für einen günstigen Preis eine angemessene Qualität. Und wir können es mit guten Gewissen für Leute empfehlen, die ein kleines Budget haben oder auf höheren Komfort verzichten wollen.

Fassen wir nochmals alles zusammen: Du bekommst wofür du zahlst.

Die Boxspringbetten sind in einem günstigen bis mittleren Preissegment und bieten dafür eine angemessene Qualität. Natürlich kann durch besseres Holz und hochwertigere Matratzen der Komfort und die Qualität noch weiter gesteigert werden.

Dafür bekommst du eine kostenlose Lieferung bis in dein Schlafzimmer, musst das Boxspringbett allerdings selber aufbauen.

Außerdem bietet Möbelfreude kein Probeschlafen und nur die gesetzliche Garantie an.

Dennoch kann sich das Ergebnis sehen lassen. Zum Testsieger reicht es allerdings nicht.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *