Skip to main content

Boxspringbett Beige

Boxspringbett Beige

Ein Beige Boxspringbett sollte im Schlafzimmer auch zum Rest der Einrichtung passen. Deshalb solltest du dich bereits vor dem Kauf mit der gewünschten Farbe etwas näher auseinandersetzen.

Wir erklären dir die Vor- und Nachteile eines Boxspringbett in Beige.

Um ein optisch optimales Ergebnis zu erzielen ist es zudem wichtig, dass du neben der passenden Farbe auch das richtige Material auswählst.

Und es gibt die beliebtesten Boxspringbetten Beige aus über 20 Shops.

Ausgewählte Boxspringbetten aus über 20 Shops

0 4150
Filter zurücksetzen

Was hat die Farbe Beige für einen Einfluss auf den Menschen?

Beige gilt als eine der Naturfarben. Den Namen hat die Farbe von der Ähnlichkeit mit hellem Sand. Möchtest du also im Urlaub jemandem erklären, welche Farbe der Sand hat, so wähle am besten Beige als Formulierung. Dies wird zwar zugegebenermaßen eher selten vorkommen, dennoch ist es eine schön Info zur Herkunft der Farbe.

Es gibt allerdings auch eine etwas negativere Bezeichnung für den Farbton. Während andere den Sand am Strand mit der Farbe Beige in Verbindung bringen, behaupten andere Beige sei nicht mehr als ein verunreinigter Weißton. Auch hiermit liegen diese Menschen nicht ganz falsch.

Beige kommt mit seinem hellen Braunton vielem in der Natur sehr nahe, aus diesem Grund verbinden wir mit der Farbe Beige unterbewusst eigentlich nur Gutes. Beige an sich gilt als warmer und freundlicher Braunton. Besonders gut eignet sich dieser Ton daher für die Einrichtung im Schlafzimmer. Auch als Farbe vom Boxspringbett ist Beige wohl einer der besten Farbtöne überhaupt. Dies hat vielseitige Gründe.

Einer hiervon ist beispielsweise, dass die Farbe Beige als "Zwischenton" von Braun und Weiß die jeweiligen Vorzüge kombiniert. So wirkt Beige deutlich freundlicher und wärmer als ein dunkles Braun, während Möbelstücke nicht so schnell verschmutzen wie bei einem weißen Farbton.

Auch Beige lässt sich nochmal in verschiedene Untertöne teilen. Von Grünbeige über Braunbeige bis hin zu Graubeige kannst du also beliebig wählen, welche Farbnuance am besten zu dir passt. Das Boxspringbett in der Farbe Beige bietet zudem den großen Vorteil, dass es mit sehr vielen Wandfarben kombiniert werden kann.

Vorteile

  • Beige wirkt als Braunton sehr warm und beruhigend
  • Der große Vorteil gegenüber einem dunklen Braun ist, dass Beige den Raum nicht kleiner wirken lässt
  • Die Farbe Beige lässt sich mit sehr vielen anderen Farbtönen kombinieren
  • Beige bietet die perfekte Zwischenlösung von Braun und Weiß

Nachteile

  • Der einzige Nachteil der Farbe Beige ist, dass die Auswahl an Boxspringbetten in diesem Farbton noch immer relativ beschränkt ist

In welchem Material sollte ich ein Boxspringbett in der Farbe Beige kaufen?

Falsch in Szene gesetzt wirkt ein Boxspringbett optisch schnell günstig. Dies kannst du verhindern, indem du dein Modell im richtigen Material erwirbst. Meine Empfehlung lautet also, dass du auf jeden Fall den Farbton auf das Material abstimmen solltest, um zu vermeiden, dass der Eindruck entsteht, es handele sich um ein günstiges Produkt.

Eine weitere Empfehlung lautet auch aus diesem Grund, dass ihr auf Leder oder Kunstleder definitiv verzichten solltet. Besonders Polstermöbel aus Leder im Farbton Beige wirken oftmals schmutzig und günstig. Leder soll allerdings einen edlen Eindruck vermitteln, was deutlich besser mit der Farbe Schwarz gelingt. Als Material ist Kunstleder oder echtes Leder für ein Boxspringbett in dieser Farbe also eher ungeeignet.

Stoff könnte als eine Art Zwischenlösung beschrieben werden. Zwar ist die Auswahl an Modellen aus Stoff in diesem Farbton sehr gering, dennoch wirkt ein Boxspringbett aus Stoff in der Farbe Beige nicht günstig, sondern modern und frisch. Wie bereits erwähnt ist die Auswahl hier aber sehr begrenzt, sodass du, wenn möglich, eher zu Holz greifen solltest.

Holz kommt mit seinen vielen Brauntönen der Farbe Beige sehr nahe. Genau aus diesem Grund lohnt es sich das Boxspringbett in der Farbe Beige aus Holz zu wählen. Da das Auge ohnehin an solche Brauntöne beim Material Holz gewöhnt ist, passt das Material letztlich am besten. So wird der Farbton Beige zudem weiter aufgewertet, um ein günstig wirkendes Aussehen zu vermeiden. Meine Empfehlung lautet daher definitiv: Das Boxspringbett in Beige solltest du aus Holz kaufen.

3 Einrichtungstipps rund um die Farbe Beige

Nicht nur das Boxspringbett muss optisch ein Hingucker sein. Auch die restliche Einrichtung sollte abgestimmt sein, um das meiste herauszuholen. Mit unseren 3 einfachen Tipps gelingt es dir!

1 Beige ruhig mit knalligen Farbtönen kombinieren

Normalerweise gilt es als absolutes No-Go im Schlafzimmer zu knallige Farbtöne zu verwenden. In Kombinationen mit einem beruhigenden Beige kann dies allerdings sehr schön wirken. Beige sorgt für den nötigen Ausgleich und eine Entspannung, sodass die Kombination mit einem frischen Grünton oder einem Orange durchaus möglich ist. Verzichten solltet ihr aber auch weiterhin auf zu extreme Farbtöne wie Rot oder Gelb.

2 Stimme die restliche Einrichtung ab

Hast du dich entschieden, dass Boxspringbett in der Farbe Beige online zu kaufen, dann gilt es die restliche Einrichtung darauf abzustimmen.

Häufig wirkt es aber auch besonders edel, wenn ihr Beige mit weiteren dunkleren Brauntönen kombiniert. So wirst du auch schnell merken, was die Menschen meinen, die Beige als schmutziges Weiß bezeichnen. Sobald Beige mit einem dunklen Braunton kombiniert wird entsteht der Eindruck, dass Beige eher in Richtung Weiß geht. Optisch macht dies aber einen extrem edlen und stilvollen Eindruck.

3 Die Maueroptik kommt in Beige besonders schön daher

Mein Geheimtipp zur Einrichtung vom Schlafzimmer in Beige ist die Maueroptik. Sie ist zwar Geschmackssache, lässt sich aber mit Beige toll in Szene setzen. Wahrscheinlich jeder hat schon mal eine Tapete gesehen, die aussieht, als wäre die Wand eine Mauer. Solche Tapeten lassen sich mit der Wandfarbe Beige toll kombinieren. Der Raum wirkt so sehr modern und ausgeglichen. Falls in Szene gesetzt kann solch eine Maueroptik auch sehr störend und unruhig wirken. Nicht aber mit der Farbe Beige.

Insgesamt kann man aber nur empfehlen: Mit Beige kannst du ruhig etwas mutiger mit kräftigen Farbtupfern umgehen!