Skip to main content

Boxspringbett Grau

Boxspringbett Grau

Die farbliche Gestaltung im Schlafzimmer spielt besonders im Feng Shui eine große Rolle. Es befasst sich mit der unterbewussten Wahrnehmung von Farben und deren Wirkungen.

Das Boxspringbett Grau trifft man mittlerweile recht häufig in den Schlafzimmern an – nicht ohne Grund.

Ein graues Boxspringbett sollte auf den gesamten Raum angepasst werden, um eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen.

Aber wie gelingt dieses Vorhaben am Besten?

Ausgewählte Boxspringbetten aus über 20 Shops

0 4150
Filter zurücksetzen

Welchen Einfluss hat die Farbe Grau auf den Menschen?

Jeder kennt die Umschreibung einer langweiligen Person, wenn sie als "graue Maus" bezeichnet wird. Meiner Meinung nach völlig zu Unrecht, denn Grau steht keinesfalls für Langeweile. In der Farbenlehre gilt Grau als sachliche, elegante, technische und neutrale Farbe. Ja, das sind jetzt nicht die aufregendsten Beschreibungen – für das Schlafzimmer allerdings genau die richtigen!

Der Mensch sucht im Schlafzimmer Ruhe und Erholung. Da sind grelle Farbtöne völlig fehl am Platz. Aus diesem Grund hat sich Grau in vielen Schlafzimmern durchgesetzt. Dies merken auch die Hersteller von Boxspringbetten, die ihre Modelle mittlerweile fast standesgemäß in Grau anbieten.

Grau hat zudem eine weitere tolle Eigenschaft, denn Kontraste lassen sich mit Grau besonders gut hervorheben. Man könnte auch sagen, dass Grau andere Farben zum Leuchten bringt. Im Raum selbst wirkt Grau zurückhaltend. Entgegen der Farbe Schwarz verkleinert Grau einen Raum aber optisch nur minimal.

Insgesamt wirkt ein Zimmer in Grau auf uns elegant und distanziert. Durch die Stärkung anderer Farben kannst du also auch eine Wand in einem anderen Ton streichen. Durch das Grau an den restlichen Wänden kommt diese Farbe dann besonders gut zur Geltung. Zudem gibt es kaum Farben, die sich nicht mit Grau kombinieren lassen. Aus diesem Grund gibt es hier etliche Möglichkeiten das Schlafzimmer farblich nach Belieben zu gestalten.

Eine Empfehlung zur Kontrastgebung mit Grau kannst du dir merken:

Je dunkler der Grauton, desto kräftiger darf der kombinierende bunte Farbton sein.

Besonders graue Polstermöbel erobern den Markt derzeit im Sturm. Grau ist eine zeitlose Farbe und momentan voll im Trend. Gerade Polstermöbel wie Sofas oder Betten sind in Grau der absolute Renner.

Vorteile

  • Grau lässt sich mit fast allen Farben im Schlafzimmer kombinieren
  • Gerade Polstermöbel werden in der Farbe Grau häufig verkauft
  • Ein Boxspringbett in der Farbe Grau passt also fast in jedes Schlafzimmer
  • Grau strahl Ruhe aus und ist somit für das Schlafzimmer perfekt geeignet

Nachteile

  • Grau hat noch heute den Ruf als langweilige Farbe
  • Grau sollte immer mit einem andern Farbton an den Wänden kombiniert werden

In welchen Materialien gibt es ein graues Boxspringbett?

Insgesamt gibt es vier verschiedene Materialien, in denen ein Boxspringbett gefertigt wird. Um das Boxspringbett nicht günstig wirken zu lassen, spielt das Material und die Farbgebung eine große Rolle. Meine Empfehlung vor dem Kauf ist also, dass du dich richtig informierst, welche Farben für welche Materialien geeignet sind.

Hast du dich entschieden ein Boxspringbett zu kaufen, so müsst du zwischen den vier Materialien Holz, Leder, Kunstleder und Stoff entscheiden. Gerade, wenn du gerne online einkaufst, wirst du mit einer Vielfalt an Produkten konfrontiert und verlierst schnell den Überblick.

Zur Farbe Grau passen allerdings nur ganz bestimmte Rohstoffe, um das Modell nicht günstig wirken zu lassen. Holz zählt allgemein nicht dazu. Ein Boxspringbett aus Holz sollte immer in einem naturbelassenen Farbton erworben werden. Nur so wirkt es hochwertig.

Ähnlich ist es bei Leder und Kunstleder. Zwar gibt es einige Boxspringbetten in der Farbe Grau aus Leder und Kunstleder, jedoch zählen diese meines Erachtens nach zur günstigen Variante der edlen und eleganten Variante aus Leder in Schwarz. Meine Empfehlung lautet daher: Finger weg von Boxspringbette in Grau aus Leder, Kunstleder und Holz.

Viel besser eignet sich hier ein Boxspringbett in grau aus Stoff. Graue Stoffmöbel haben sich in den letzten Jahren in den Schlafzimmern durchgesetzt. Nicht nur, wegen des Farbtones, sondern auch und vor allem, weil graue Stoffmöbel hochwertig wirken, jedoch preislich recht günstig zu erwerben sind. Zwar ist ein Boxspringbett aus Stoff schwierig zu reinigen, jedoch lässt es sich in einem Schlafzimmer perfekt in Szene setzen.

3 Einrichtungstipps zum Boxspringbett Grau im Schlafzimmer

Grau gilt generell als edle und neutrale Farbe. Günstig wirkt der Farbton nicht. Dies weiß auch unser Unterbewusstsein und verbindet mit dem Farbton fast nur Gutes. Dennoch gibt es im Schlafzimmer ein paar Dinge auf die bei der Einrichtung geachtet werden sollte.

1) Grau mit einer anderen Farbe kombinieren

Das Schlafzimmer sollte niemals nur in der Farbe Grau gestrichen und mit einem Boxspringbett in Grau funktioniert werden. Die Farbe Grau sollte immer mit einer weiteren Farbe kombiniert werden, ansonsten wirkt Grau dann doch etwas sehr langweilig. Hierbei genügt es aber, wenn nur eine Wand in einer zweiten Farbe gestrichen wird. Es geht lediglich darum, die Stimmung im Schlafzimmer etwas aufzuhellen.

2) Eine zweite passende Farbe wählen

Zwar lässt sich die Wandfarbe Grau mit fast allen anderen Farbtönen kombinieren, dennoch gibt es auch hier ein paar Töne, die besser geeignet sind als andere. Vor dem Kauf solltest du dich also auch hier darüber informieren, welche dieser Farben am besten zu dir passt und dein Schlafzimmer bisher eingerichtet ist. Zu den Farbtönen, die sich am besten mit einem Boxspringbett in Grau kombinieren lassen zählen ein zartes Gelb, Rottöne und Lila – also Farben die ansonsten ein No-Go im Schlafzimmer sind.

3) Die Kombination mit nur einer Farbe schafft Ruhe

Grau nicht mit mehr als zwei Farben kombinieren. Es gibt Farben, die sich mit mehreren Farben gleichzeitig im Schlafzimmer kombinieren lassen. Grau zählt nicht dazu. Aus diesem Grund lautet meine Empfehlung Grau immer nur mit einer anderen Farbe zu kombinieren. Ansonsten wirkt das Gesamtbild oft sehr unruhig und du wirst es schwer haben im Schlafzimmer deine Ruhe zu finden.