Skip to main content

Boxspringbett Türkis

Boxspringbett Türkis kaufen

Auch das Boxspringbett oder die Einrichtung vom Schlafzimmer in der Farbe Türkis etabliert sich derzeit immer häufiger in den Schlafzimmern der Deutschen.

Auch, wenn es Boxspringbett in Türkis auf dem Markt kaum zu erwerben gibt, sollte das Bett farblich auf die Wandfarbe Türkis abgestimmt oder angepasst werden.

Nur so gelingt es dir ein rundes Gesamtbild ums türkise Boxspringbett zu kreieren.

Auch dadurch, dass die Farbe Türkis, ähnlich wie Petrol, derzeit voll im Trend liegt, lohnt es sich diesen Artikel zu lesen.

Beste Boxspringbetten aus über 20 Shops

0 5469
Filter zurücksetzen

Was hat die Farbe Türkis für einen Einfluss auf den Menschen?

Die Farbe Türkis hat grundsätzlich positive Auswirkungen auf den Menschen. Im Gegensatz zu vielen anderen bunten Farben wirkt Türkis korrekt sinnvoll kombiniert nicht günstig, sondern wohltuend. Besonders im Schlafzimmer sollten Farben immer mit Bedacht gewählt werden.

Der Grund liegt darin, dass das Schlafzimmer die Möglichkeiten bieten sollte schnell und gut zu schlafen. Um die Schlafqualität zu erhöhen ist eine gute Farbkombination bei Türkis unabdingbar. Dies liegt daran, dass Türkis vielen Farben in der Natur sehr nahe kommt.

Bei dem Menschen sorgt die Farbe Türkis für gute Laune und schöne Erinnerungen. Türkis gilt als Farbe der Seele und der Freundschaft. Genau aus diesen Gründen ist es durchaus sinnvoll die Farbe Türkis im Schlafzimmer zu benutzen. Kleiner Fakt am Rande: 2010 war Türkis die Farbe des Jahres.

Wie auch Petrol gilt Türkis als Übergangsfarbe zwischen Grün und Blau. Meist wird Türkis jedoch mit Blau assoziiert, was dazu führt, dass die Wirkung auf den Menschen deutlich positiver ist als bei Petrol. Wenn wir an Türkis denken assoziieren wir sehr schnell das Meer mit dieser Farbe. Da das Meer auf viele Menschen beruhigend wirkt ist dies ein weiterer Vorteil des Farbtons.

Ein Boxspringbett in der Farbe Türkis gibt es jedoch eher selten. Nur bei ganz exotischen Herstellern bekommst du als Kunde die Gelegenheit ein Boxspringbett in der Farbe Türkis zu erwerben. Letztlich ist aber auch eher entscheidend, welche Farbe vom Boxspringbett sich mit der Farbe Türkis an der Wand kombinieren lässt.

Vorteile

  • Türkis gilt als Farbe der Seele und Freundschaft
  • Als Wirkung treten häufig gute Laune und schöne Erinnerungen auf
  • Türkis wird häufig mit dem Meer assoziiert
  • Die Farbe hebt sich im Gegensatz zu Petrol eher von der Farbe Grün ab
  • Es entsteht also kein Konflikt zwischen Grün und Blau

Nachteile

  • Boxspringbetten in der Farbe Türkis findest du auf dem Markt nur extrem selten
  • Die Farbe Türkis sollte nicht mit weiteren bunten Farben an den Wänden im Schlafzimmer kombiniert werden
  • Da die Farbe Türkis sehr lebendig ist, kann sie bei einigen Menschen auch zu Schlafstörungen führen

Aus welchem Material sollte ein Boxspringbett Türkis bestehen?

Hier ist es relativ schwierig eine klare Empfehlung auszusprechen. Dies liegt auch daran, dass es Boxspringbetten in der Farbe Türkis einfach zu selten auf dem Markt gibt. Der Grund ist simpel.

Der Mensch bevorzugt bei Polstermöbeln eher schlichte Farben, da solche Möbel in Bunt schnell günstig wirken. Diese Gefahr besteht auch bei der Farbe Türkis. Nur gut kombiniert gelingt es ein buntes Bett so in Szene zu setzen, dass es nicht günstig wirkt.

Dennoch spielt das Material eine besonders große Rolle. Von einem Boxspringbett der Farbe Türkis aus Kunstleder und Leder rate ich jedoch dringend ab. Leder ist letztlich ein Naturprodukt, welches in bunt fast immer billig und günstig erscheint. Meine Empfehlung tendiert daher eher zu Stoff.

Doch auch in Stoff ist es wichtig, dass das Boxspringbett mit weiteren schlichten Farbtönen kombiniert ist. Ist der Bettrahmen beispielsweise Türkis, so sollten Matratze und Topper in schlichten Farbtönen gehalten werden.

Am besten eignet sich wohl Holz als Material. Auch, wenn Holz ebenfalls ein natürliches Material ist werden bunte Möbel häufig aus Holz produziert. Natürlich auch Kostengründen, denn Holz ist billiger zu färben als andere Materialien. Dennoch ist es meine Empfehlung, da wir buntes Holz aus recht vielen Lebenslagen kennen. Ganz anders ist dies bei Leder oder Stoff.

Zum Kikinator Banner mobileZum Kikinator Banner

Drei Einrichtungstipps rund um das türkise Boxspringbett

Natürlich gibt es auch rund um die Farbe Türkis einige Einrichtungstipps die du beachten solltest, wenn du dich entscheidest ein Boxspringbett in der Farbe Türkis zu verwenden. Ebenfalls sinnvoll sind diese Tipps, wenn nur die Wände mit der Farbe versehen werden sollen, dass Boxspringbett aber anders gefärbt ist.

1) Online kaufen lohnt sich bei farbigen Boxspringbetten

Wie bereits erwähnt wirst du bei einer Recherche ein Boxspringbett in der Farbe Türkis nur selten finden. Hier ist das Kaufen im Internet klar im Vorteil. Der Grund ist einfach. Ein Bettenladen vor Ort stellt nur wenige Produkte in der Ausstellung vor.

Im Internet wirst du auf der Seite der Hersteller oder Händler im Normalfall immer eine größere Auswahl haben. Auch, wenn es das Boxspringbett in Türkis wohl nur sehr sehr selten gibt, lohnt es sich hier online zu kaufen statt vor Ort.

2) Türkis mit Grau und Weiß kombinieren

Bei Türkis gibt es eigentlich eine Kombination im Schlafzimmer die für die perfekte Wohlfühlatmosphäre sorgt. Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten, jedoch ist die, Türkis mit Grau und Weiß zu kombinieren, die mit Abstand beste Methode! Ein Beispiel hierfür wäre eine Türkise Wand, weiße Schränke und ein graues Boxspringbett.

3) Türkis nur an einer Wand nutzen

Da Türkis am Ende aber eine bunte Farbe ist sollte sie nur in Maßen statt in Massen eingesetzt werden. Ansonsten wirkt der Raum oft zu unruhig. In diesem Kontext bedeutet dies, dass nur eine oder höchstens zwei Wände Türkis gestrichen werden sollten. So kannst du mit Weiß einen schönen und ausgleichenden Kontrast erzeugen. Graue Elemente runden das Gesamtbild schließlich ab.