Skip to main content

Boxspringbett Braun

Boxspringbett Beige kaufen

Die Farbe beim Boxspringbett spielt eine nicht unerhebliche Rolle, wenn es darum geht das Schlafzimmer optisch ansprechend einzurichten. Aus diesem Grund solltest du dir Gedanken machen, in welchem Stil dein Schlafzimmer eingerichtet werden soll, um das Boxspringbett mit der korrekten Farbe daran anzupassen.

Die Farbe im Schlafzimmer unterschätzt, weshalb viele Menschen Probleme haben in ihrer eigenen Wohlfühloase zu Hause abzuschalten. Beachtet also ein paar Dinge, um dies zu vermeiden.

Ausgewählte Boxspringbetten aus über 20 Shops

0 4150
Filter zurücksetzen

Was hat die Farbe Braun für einen Einfluss auf den Menschen?

Die Farbe Braun ist wohl die Schlafzimmerfarbe schlechthin. Nicht ohne Grund, denn Braun wirkt auf den Menschen beschützend und erdig. Dies wirkt sich auch auf unser Unterbewusstsein aus, denn in einem Schlafzimmer, welches mit der Farbe Braun gestaltet ist, fällt es uns deutlich einfacher abzuschalten.

Der Einfluss auf den Mensch ist aber noch weitreichender. Braun begegnet uns in der Natur immer wieder. Meist in Form von Holz oder Erde. Da wir daher mit diesen Farbtönen nur schöne Dinge verbinden, lassen wir uns viel schneller auf die Farbe Braun ein, als auf andere Töne. Auch deshalb heißt es, dass Braun entkrampfend und erlösend wirkt. Perfekt also, um sich nach einem stressigen Arbeitstag mit einem erholsamen Schlaf auf den nächsten Tag vorzubereiten.

Dennoch ist Braun die Farbe, die generell von dem Menschen als am unschönsten eingestuft wird. Hier liegt die Begründung darin, dass Braun eben auch für Langeweile, Mittelmaß oder Gleichgültigkeit steht. Was vielleicht im alltäglichen Leben nicht so toll ist, ist im Schlafzimmer der perfekte Ausgleich. Meine Empfehlung lautet daher, dass es sich fast immer lohnt einen Braunton im Schlafzimmer unterzubringen, falls es die Gegebenheiten ermöglichen.

Braun wirkt zudem sehr edel statt günstig. Gerade deshalb liegt Braun besonders bei Möbelstücken immer hoch im Trend. Weitere Vorteile die mit der Farbe an sich einher kehren sind, dass Braun sehr unempfindlich gegenüber Schmutz ist und einen guten Kompromiss zwischen hell und dunkel ermöglicht.

Selbst psychologisch lässt sich Braun noch besser im Schlafzimmer erklären. Der Psychologe Lüscher fand in einem Test heraus, dass das gesteigerte Bedürfnis nach Braun einem steigenden Bedürfnis nach Ruhe und Erholung gleichkommt.

Vorteile

  • Braun wirkt beruhigend und entspannend
  • Die Farbe Braun ist unempfindlich gegenüber leichten Verschmutzungen
  • Der Mensch lässt sich auch Braun ein, da die Farbe häufig in der Natur zu finden ist
  • Braun wirkt in der Einrichtung häufig edel und hochwertig statt günstig

Nachteile

  • Die Farbe Braun ist am häufigsten abgelehnte Farbe des Menschen
  • Braun wirkt häufig langweilig und gleichgültig
  • Viele Menschen verbinden mit der Farbe Braun ein gewisses Mittelmaß

Aus welchem Material sollte ein Boxspringbett in der Farbe Braun gefertigt sein?

Braun ist wie bereits erwähnt ein natürlicher Farbton. Daher macht es durchaus Sinn auch ein natürliches Material zu verwenden, um ein Boxspringbett in der Farbe Braun bestmöglich in Szene zu setzen. Daher habe ich hier eine ganz klare Empfehlung.

Holz ist die beste Möglichkeit einen Braunton strahlen zu lassen. Der Grund ist einfach. Wir nehmen die Farbe Braun einfach am häufigsten in Form von Holz im Alltag war. Umso dunkler der Braunton, desto hochwertiger wirkt er zudem. So kann Braun für eine günstige, aber auch für eine hochwertige Einrichtung stehen. Es kommt nur ganz drauf an, welchen Farbton man wählt. Als Material ist Holz aber für ein Boxspringbett in Braun definitiv die erste Wahl.

Anders gestaltet sich die Lage bei Stoff. Boxspringbetten aus Stoff sind meist aus weißem, schwarzem oder grauem Stoff gefertigt. Nur selten findet man ein Boxspringbett aus Stoff in der Farbe Braun. Gut verarbeitet gibt es zwar vereinzelt sehr gute Produkte auf dem Markt, jedoch geht meine Empfehlung eher gegen ein Stoffbett in Braun.

Ein gesundes Mittelmaß bietet ein Boxspringbett aus Leder oder Kunstleder in einem Braunton. Allerdings gibt es auch hier viele Abstufungen von Braun die günstig wirken können. Wenn du dich für ein Boxspringbett in Braun aus Leder entscheidest, dann sollte es zumindest ein relativ dunkles Braun sein. Helle Brauntöne kommen in Leder oder Kunstleder einfach nicht gut zur Geltung.

Meine Empfehlung ist also relativ deutlich. Ein Boxspringbett aus Holz ist die beste Wahl, auf ein Boxspringbett aus Stoff sollte hingegen verzichtet werden. Letztlich möchte man ja, dass der Raum hochwertig, statt günstig daherkommt.

3 Einrichtungstipps rund um die Farbe Braun

Die Farbe Braun ermöglicht eine Vielzahl an tollen Einrichtungen im Schlafzimmer. Besonders, weil es kaum einen besseren Farbton für die eigene Wohlfühloase zu Hause gibt. Hier nun drei sinnvolle Tipps, wie ihr ein braunes Schlafzimmer zu einem echten Hingucker macht.

1) Braun mit schlichtem Weiß kombinieren

Wenn du dich entschieden hast, ein braunes Boxspringbett zu kaufen, empfiehlt es sich neben Braun eine weitere edle Farbe zu nutzen. Hier empfehle ich ein einfaches Weiß. Kombinierst du Braun mit Weiß an den Wänden und stellst das Boxspringbett in Braun vor eine weiße Wand, wirst du merken, dass dies ein unglaublich tolles Gesamtbild hervorruft.

2) Braun als Abstufungen miteinander kombinieren

Neben Weiß gibt es auch die Möglichkeit Braun mit weiteren anderen Brauntönen an den Wänden zu kombinieren. Gerade sehr dunkle Brauntöne lassen sich mit helleren gut kombinieren. Im Schlafzimmer wirkt dies extrem beruhigend, da keine Störfaktoren im Raum vorhanden sind. Der Körper kann so vollständig abschalten.

3) Auf bunte Farben verzichten

Oftmals ist es so, dass das Boxspringbett online gekauft wird und der Farbton so nicht richtig eingeschätzt wird. Eines solltest du dir bei einem braunen Boxspringbett dringend merken. Der restliche Raum muss zum Bett passen. Vermeide also bei einem braunen Modell bunte Farbtöne. Diese lassen sich nur selten schön mit Braun kombinieren und in Szene setzen. Das Resultat ist häufig ein unruhiges Bild, welches es dem Körper schwermacht völlig abzuschalten.