Skip to main content

Schlaraffia Boxspringbett Test (Testsieger, Vergleich und Fazit)

Schlaraffia Boxspringbett Test (Testsieger, Vergleich und Fazit)

Ein Boxspringbett von Schlaraffia ist nicht nur im Test ein hochwertiges Produkt.

Durch seine langjähriger Erfahrung wird hier viel Wert auf hohe Qualität und hohen Komfort gelegt. Und das merkt man!

Allerdings spiegelt es sich im Preis wieder.

Im Schlaraffia Boxspringbett Test präsentieren wir aktuelle Modelle und vergleichen sie. Außerdem erzählen wir dir von unserer Erfahrung.

Die Testsieger vom Schlaraffia Boxspringbett Test

Bei Schlaraffia wird nicht wert darauf gelegt, jedes Jahr alle Modelle zu erneuern und jeden Trend mitzumachen. Viel mehr wird auf eine hohe Qualität geachtet.

Und mit neuen Innovationen lieber die Trends selber setzen. Das macht Schlaraffia Boxspringbetten einzigartig und teilweise zu den besten Boxspringbetten mit Auszeichnungen.

Schlaraffia Boxspringbett Saga: Testnote 81,00% (Sehr Gut)

Boxspringbett Schlaraffia Saga

Beim Boxspringbett Saga würde auf keinen Fall gespart.

Denn hier wird in der Box eine 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern-Matratze verwendet. Auch in der Obermatratze gibt es einen 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern. Es gibt keine bessere Möglichkeit für einen hohen Schlafkomfort als diese Art der Matratze.

Der Topper besteht aus einem Bultex-Schaum. Dieser wurde von Schlaraffia entwickelt und ist eine spezielle Kaltschaumart, welche einen noch höheren Komfort bietet.

Vom Komfort hatten wir beim Boxspringbett Saga eines der besten Ergebnisse vom gesamten Boxspringbett Test.

Durch seine 3 Härtegrade ist es optimal für jeden Seiten- und Rückenschläfer. Denn durch die Punktelastizität sinkt man optimal ein und die Schwingungen breiten sich nicht auf der Oberfläche aus.

Auch bei der Auswahl sind mit 10 Farben, 5 Größen, 3 Härtegraden und 2 Fußarten keine Grenzen gesetzt.

Leider mussten wir einige Punkte abziehen, da die Online Shops kein Probeschlafen und nur die gesetzliche Garantie anbieten.

Wir empfehlen dir dieses Bett, wenn:

  • unruhiger Schläfer
  • du nachts leicht schwitzt
  • Seiten- und Rückenschläfer
  • Leichte bis mittelschwere Personen
  • Rückenschmerzen
  • Allergiker

Nicht empfohlen für:

  • du nachts schnell frierst
  • Stark übergewichtige Personen (benötigen Härtegrad H5)

Schlaraffia Boxspringbett Aida: Nicht im Test

Boxspringbett Aida

ab 2.499,99 €

Zum Angebot

Wir hatten Aida leider nicht im Boxspringbett Test, dennoch kannst du alleine am verwendeten Material erkennen, dass es sich ähnlich zum Boxspringbett Schlaraffia Saga verhält.

Hier besteht die Matratze in der Box ebenfalls aus einem 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern. In der Obermatratze ist ein 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern verarbeitet. Und der Topper besteht aus dem eigens entwickelten Bultex-Schaum.

Bei Aida gibt es bei der Auswahl wieder viele Möglichkeiten:

  • 5 Größen (120x200, 140x200, 160x200, 180x200 und 200x200)
  • 10 Farben (Stoff und Kunstleder)
  • 3 Härtegrade (H2, H3 und H4)
  • 2 Fußarten (Schwebeoptik und Metallfuß)

Nachdem es sich um ein Premiumprodukt handelt, gibt es Zertifikate, die das bestätigen. Unter anderem besitzt es ein Öko-Tex-Standard 100, welches eine Hautverträglichkeit sogar für Säuglinge garantiert. Daneben wir es zwar nicht in Deutschland produziert, aber in Europa.

Beim Kauf über den Online Shop von Otto Versand gibt es hier sogar Aufbauservice und Premiumservice mit dazu. Das Boxspringbett Aida wird somit bis in dein Schlafzimmer getragen und dort aufgebaut.

Schlaraffia Boxspringbett Elvis: Nicht im Test

Boxspringbett Elvis

ab 2.849,99 €

Zum Angebot

Der Aufbau ist genauso wie bei den Schlaraffia Boxspringbetten Saga und Aida.

Die Matratze in der Box besteht aus einem 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern. In der Obermatratze wird ebenfalls ein 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern verwendet. Und den Abschluss bildet der Bultex Topper.

Daher vermuten wir, dass der Komfort bei allen Boxspringbetten von Schlaraffia sehr ähnlich sein wird. Also ein sehr guter!

Bei der Auswahl gibt es hier ebenfalls keine Grenzen: 5 Größen, 10 Farben, 3 Härtegrade und 2 Fußarten. Allerdings steht hier kein Metallfuß, sondern ein Holzfuß zur Auswahl.

Das Bett Elvis wird in Europa produziert und hat somit die Auszeichnung Made in Europe.

Daneben bietet auch hier Otto Versand einen Aufbauservice und Premiumservice dazu. Dieser ist bereits im Preis inkludiert und wird nicht mehr extra verrechnet.

Leider fehlt auch hier das Probeschlafen und es gibt nur eine gesetzliche Garantie. Obwohl wir uns sicher sind, dass Schlaraffia bei so einer hohen Qualität, ohne schlechten Gewissen, eine verlängerte Garantie bieten kann.

Schlaraffia Boxspringbett Fidelio: Nicht im Test

Boxspringbett Fidelio

ab 2.599,99 €

Zum Angebot

Bei Fidelio verhält es sich ähnlich bei den anderen Boxspringbetten von Schlaraffia. Die höchste Qualität findet sich auch hier wieder im Aufbau.

Angefangen mit der Matratze in der Box gibt es einen 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern. Die Obermatratze besteht auch bei Fidelio aus einem 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern. Und als krönender Abschluss hat der Topper wieder einen Bultex Schaum.

Die Auswahl ist mehr als ausreichend. Hier wieder mit:

  • 5 Größen (120x200, 140x200, 160x200, 180x200 und 200x200)
  • 10 Farben (Stoff und Kunstleder)
  • 3 Härtegrade (H2, H3 und H4)
  • 2 Fußarten (Schwebeoptik und Holzfuß aus Eiche)

Bei dem Boxspringbett Fidelio bietet Otto Versand auch hier einen Aufbauservice und Premiumservice an, welcher bereits im Preis inkludiert ist.

Schlaraffia produziert dieses Bett innerhalb Europa und hat ein Öko-Tex-Standard 100.

Leider fehlt uns auch hier ein Probeschlafen und eine verlängerte Garantie.

Wie haben die Schlaraffia Boxspringbetten im Boxspringbett Test abgeschnitten?

Ein Vergleich zwischen allen Boxspringbetten kann niemals schaden. Denn es gibt auch bei teuren Boxspringbetten schwarze Schafe.

Doch Schlaraffia liefert hier ein konstantes Ergebnis ab:

Boxspringbett Schlaraffia Test Vergleich

Alle Ergebnisse vom Boxspringbett Test in blau, im Vergleich dazu Schlaraffia in gelb

Wie du in der Grafik schön erkennen kannst, befindet sich das Schlaraffia Boxspringbett weiter rechts. Das heißt, der Preis ist höher als wie die meisten Hersteller. Was nicht unbedingt schlecht sein muss, allerdings wird bei einem höheren Preis auch mehr gefordert.

Ein Boxspringbett um 500€ wird niemals einen hohen Komfort haben. Und schon gar nicht vergleichbar mit einem Boxspringbett um über 2.000€!

Und die zweite Achse ist die Bewertung. Je höher ein Punkt ist, desto besser ist die Bewertung vom Test. Hier ist Schlaraffia weit oben.

Würde Schlaraffia ein Probeschlafen und eine verlängerten Garantie auf seine Boxspringbetten bieten, wären sie auf jeden Fall bei den Testsiegern dabei.

So reicht es nur zu einem guten Ergebnis, mit einem sehr hochwertigen Bett.

Der Komfort ist die Stärke von Schlaraffia

Im Komfort wird deutlich, dass es sich um ein sehr gutes Ergebnis handelt:

Schlaraffia Test Komfort

Der Komfort von Schlaraffia Boxspringbetten und rechts der Durchschnitt vom Test

Durch den hochwertigen Aufbau mit 7-Zonen Tonnentaschenfederkernen bieten die beiden Matratzen eine sehr hohe Punktelastizität. Zudem können Schulter und Becken richtig in das Boxspringbett einsinken.

Mit dem Bultex Topper rundet Schlaraffia den Komfort gut ab.

Besonders Seitenschläfer können davon profitieren. Aber auch Rückenschläfer finden sich hier ein passendes Modell. Denn die Härtegrade können bis zu H4 gewählt werden, was für Rückenschläfer wichtig ist.

Jede Betthälfte kann individuell gewählt werden, damit auch ungleiche Paare ein tolles Erlebnis jeden Abend haben!

Leider gibt es keine Empfehlungen für den Härtegrad. Aber meistens reicht hier unser Härtegradrechner aus.

Eine große Auswahl führt zum individuellen Boxspringbett

Auch bei der Auswahl hat Schlaraffia weit die Nase vorne:

Schlaraffia Test Komfort

Die Auswahlmöglichkeit vom Schlaraffia Boxspringbett und rechts der Durchschnitt vom Test

Im Boxspringbett Test gab es oft nur wenig Auswahl. Der Klassiker waren wenig Größen, kaum Farben und vielleicht 2 Härtegrade.

Doch das ist bei Schlaraffia anders. Hier haben alle Modelle, auch die nicht im Test waren, eine große Auswahl geboten:

Daher gibt es hier nichts du bemängeln, ganz im Gegenteil!

Hohe Qualität und tolle Verarbeitung

Bei der Qualität konnte es überzeugen:

Schlaraffia Test Qualität

Die Qualität vom Schlaraffia Boxspringbett und rechts der Durchschnitt vom Test

Bei der Qualität machte Schlaraffia bei seinen Boxspringbetten keine Abstriche.

Es gab keine Mängel an der Oberfläche. Alle Nähte wurden sauber verarbeitet. Und es standen keine Fäden weg!

Außerdem haben sie es geschafft, ein schönes Zusammenspiel aus verschiedenen Komponenten zu schaffen. Sei es mit Holz oder besonderen Mustern am Kopfteil.

Und sogar für die Box wurde ein Massivholz verwendet!

Und wieso gibt es trotzdem nur 80 %? Ganz einfach: Schlaraffia vergibt nur die gesetzliche Gewährleistung. Hätten sie wie der Mitbewerb eine verlängerte Garantie, würde das Ergebnis nochmals besser aussehen.

Aber wenn du darüber hinweg sehen kannst, bekommst du hier eine sehr hohe Qualität!

Lieferung und Aufbau sind bereits inkludiert

Und das schlägt sich im Ergebnis tatsächlich nicht so stark nieder:

Schlaraffia Test Lieferung Aufbau

Die Lieferung & Aufbau vom Schlaraffia Boxspringbett und rechts der Durchschnitt vom Test

Hier wird ein "Rundum-Service" an. Das heißt folgendes:

Die Lieferung bis in das Schlafzimmer und der Aufbau sind bereits im Preis inkludiert. Otto Versand nennt das: Aufbauservice und Premiumservice.

Doch wieso gibt es dann nur so wenige Punkte?

Ganz einfach: Es gibt kein Probeschlafen!

Der Körper benötigt bis zu 4 Wochen, um sich an eine neue Unterlage zu gewöhnen. Auch in der Filiale reicht es nicht aus, ein paar Minuten im Boxspringbett zu liegen (für gewöhnlich mit Gewand und Verkäufer an der Backe), um eine langfristige Entscheidung zu treffen.

Daher ist für uns ein Probeschlafen immer ein Must Have! Wird es nicht geboten, so gibt es ein schlechteres Ergebnis.

Im Test der Preis/Leistung fehlen noch Eigenschaften

Zu guter Letzt die Preis/Leistung im Vergleich vom Schlaraffia Boxspringbett Test:

Schlaraffia Test Preis/Leistung

Die Preis/Leistung vom Schlaraffia Boxspringbett und rechts der Durchschnitt vom Test

Natürlich ist es so, dass die Boxspringbetten von Schlaraffia nichts mehr mit Discount-Betten von Poco oder Ikea zu tun haben. Hier zahlst du einen höheren Preis, bekommst dafür höchste Qualität und einen sehr hohen Komfort!

Der Grund für das durchschnittliche Ergebnis sind das fehlende Probeschlafen und die normale Garantie.

Hier haben andere Hersteller, wie auch der Testsieger vom Boxspringbett Test, mehr geboten.

Wieso sind Boxspringbetten von Schlaraffia anders als vom Mitbewerb?

Das hat bereits in der Urgeschichte angefangen. Bereits damals war Schlaraffia anders. Alleine das Testen der Matratze wurde nicht mit einer Dauerwalze durchgeführt, sondern mit einer legendären Methode, welche du auch heute noch im Logo von Schlaraffia findest:

Aber nicht nur bei dem Matratzen Tests mit einer Straßenwalze, sondern auch bei Boxspringbetten, ist Schlaraffia anders.

Das brachte Ihnen schließlich viele Auszeichnungen für den German Design Award, Fairness Preis von DISQ, German Innovation Award und weitere.

Es wird nicht versucht ein möglichst günstiges Boxspringbett anzubieten, sondern eines mit hohen Komfort und hoher Qualität!

Aus diesem Grund gibt es Schlaraffia schon so lange und sie sind bis heute mit ihren Boxspringbetten bei den Testsiegern vorne mit dabei.

Unser Fazit zum Schlaraffia Boxspringbett Test

Mit dem Ergebnis von einem Boxspringbett von Schlaraffia kann man natürlich nicht sofort auf alle anderen Modelle schließen. Nachdem diese aber vom Aufbau und vom Material sehr ähnlich sind, wird es wohl kaum zu Überraschungen kommen.

Zusammengefasst kann Schlaraffia vor allem mit dem hohen Komfort, der großen Auswahl und der hohen Qualität punkten!

Sogar bei der Lieferung und dem Aufbau der Boxspringbetten händelt es sich beinahe um Rundum-Sorglos-Paket. Denn hier fallen keine weiteren oder versteckten Kosten an.

Allerdings fehlten uns wichtige Dinge, wie ein Probeschlafen und eine verlängerte Garantie.

Werden diese Sachen noch bei einem Schlaraffia Boxspringbett angeboten, so steht der Spitze nichts mehr im Weg.

Denn diese Betten sind einfach nur sehr tolle und gelungene Produkte!



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *