Skip to main content

Boxspringbett Schlaraffia Saga

(4.5 / 5 bei 10 Stimmen)

Alle (4) anzeigen Preisvergleich

2.449,99 €

Zum Angebot

2.449,99 €

Zum Angebot

2.449,99 € 2.549,99 €

Zum Angebot
Hersteller
Größe, , , ,
Allergiker geeignet
BettrahmenTonnentaschenfederkern
MatratzeTonnentaschenfederkern
TopperKaltschaum
HärtegradH2, H3, H4
One Fits All
Empfehlungen

Das Boxspringbett Schlaraffia Saga vor allem durch seine einfache und elegante Optik punkten.

Aber auch unter der Haube wird auf hohe Qualität geachtet.

Und genau das ist wichtig im Test. Denn nur eine schöne Optik reicht nicht aus. Wir wollen einen guten und erholsamen Schlaf haben.

Was unsere Erfahrung ist, was uns gefallen hat und was nicht, liest du hier im ausführlichen Boxspringbett Schlaraffia Saga Test!


Gesamtbewertung

78.25%

"Gut"

Komfort (35%)
90%
1.75
Auswahlmöglichkeit (10%)
85%
0.5
Qualität (25%)
75%
1.25
Lieferung und Aufbau (15%)
70%
0.75
Preis-/Leistung (15%)
60%
0.75

Beschreibung

Komfort vom Boxspringbett Saga

Was bringt die schönste Optik, wenn man jeden Tag unausgeschlafen und schlecht gelaunt aus seinem Boxspringbett steigt?

Genau: Gar nichts!

Deswegen ist uns der Komfort im Boxspringbett Test besonders wichtig.

In der Box hat das Boxspringbett Schlaraffia Saga eine 7-Zonen-Taschenfederkern-Matratze (=TTFK).

Zwar sind die Zonen in der Box nicht zwingend notwendig, allerdings ist es von Vorteil, wenn hier eine weitere Komponente optimal abgestimmt ist.

Diese eigentliche Aufgabe dieser Matratze ist es nur die Obermatratze zu stützen, wie ein Lattenrost.

Die Obermatratze besteht ebenfalls aus einer 7-Zonen-TTFK-Matratze.

Sie besitzt eine Gesamthöhe von ca. 19 cm, welche über unserer Empfehlung von 18 cm liegt. Und auch bei der Anzahl der Federkerne kommt die Matratze auf genügend.

Der Bultex Topper ist ein speziell von Schlaraffia entwickelter Kaltschaum, welcher zusätzliche positive Eigenschaften schaffen soll.

Boxspringbett Saga Komfort

Die beiden 7-Zonen-TTFK-Matratzen und der Bultex Topper vom Boxspringbett Saga bilden eine Einheit. Sie geben in den richtigen Zonen nach und bieten einen hohen Komfort

Dieses Bild ist zwar vom Hersteller, allerdings weicht unsere Erfahrung im Test nur wenig davon ab. Denn egal ob wir auf der Seite oder dem Rücken gelegen sind, wir waren immer in einer guten Position.

Das hat auch den Grund, dass wir die Härtegrade anpassen konnten. Denn das Boxspringbett Schlaraffia Saga gibt es in den Härtegraden H2, H3 und H4.

Welche sich auch auf jeder Seite individuell anpassen lassen (natürlich bei der Bestellung).

Somit konnten unterschiedliche Härtegrade ausprobieren. Nach dem Test hätten wir uns für folgende Härtegrade entschieden:

  • Testperson 1: H3 (90 kg, 190 cm, Seitenschläfer)
  • Testperson 2: H2 (55 kg, 170 cm, Seiten- und Rückenschläfer)

Leider müssen übergewichtige Personen hier zu einem anderen Boxspringbett greifen, da diese hier nicht glücklich werden.


Preisvergleich

ShopPreis

2.449,99 €

Zum Angebot

2.449,99 €

Zum Angebot

2.449,99 € 2.549,99 €

Zum Angebot

2.549,99 €

Zum Angebot

Auswahlmöglichkeit beim Schlaraffia Boxspringbett

Nicht nur der Komfort hat beim Boxspringbett Saga Test überzeugt. Auch die große Auswahl lässt nur wenige Wünsche übrig.

Zur Auswahl stehen 5 Größen: 120x200 cm, 140x200 cm, 160x200 cm, 180x200 cm und 200x200 cm.

Hier bleiben nur Einzelbetten für Kinder auf der Strecke. Alle gängigen Größen können ausgewählt werden.

Mittlerweile haben auch viele Jugendliche ein Bett mit mindestens 140x200 cm.

Aber auch bei den Farben ist nicht gespart worden. Es kann aus 10 unterschiedlichen Farben gewählt werden.

Wobei manche Farben in Kunstleder zur Auswahl stehen und die meisten in Webstoff.

Sogar die Füße lassen sich anpassen:

Boxspringbett Saga Schwebeoptik

Schwebeoptik

Boxspringbett Saga Metallfuß

Metallfuß

Es kann beim Boxspringbett Saga gewählt werden zwischen einer Schwebeoptik oder einem klassischen Metallfuß.

Im Test haben wir natürlich auch probiert, ob das Bett durch den Aufbau mit der Schwebeoptik instabil wird. Aber es ist robust stehen geblieben.

Das wichtigste Kriterium bei der Auswahlmöglichkeit sind die Härtegrade.

Und hier kann zwischen 3 Härtegraden gewählt werden: H2, H3 und H4.

Was wir uns vom Schlaraffia Saga noch erwartet hätten, wäre die Auswahl von unterschiedlichen Toppern. Denn ein Kaltschaum-Topper ist nicht für jedermann geeignet (unsere Empfehlungen zum Topper)

Qualität im Test

Das Boxspringbett ist kein billig importiertes Produkt. Sondern hier wird Wert auf eine starke europäische Union gelegt.

Es ist zwar nicht Made in Germany, aber ein Made in EU reicht auch allemal aus.

Wichtig vor allem für Allergiker ist eine verträgliche Oberfläche, waschbarer Topper-Bezug und gute Luftzirkulation.

Wichtig für Allergiker ist, dass er sich bei mind. 60°C waschen lässt. Denn erst hier sterben alle Bakterien ab, welche eine allergische Reaktion verursachen könnten.

Ebenso eine gute Luftzirkulation im Bett, welche durch die TTFK-Matratzen vorhanden ist. Denn dadurch können sich Milben nur schwer ausbreiten, da sie eine hohe Luftfeuchtigkeit bevorzugen.

Der Topper-Bezug lässt sich beim Boxspringbett Schlaraffia Saga abnehmen und bei 60°C waschen.

Topper Bezug waschen 60°C

Anleitung von Schlaraffia: Matratzen regelmäßig wenden, Bezug vom Topper lässt sich abnehmen und bei 60°C waschen

Im Test kommt es ebenfalls auf ein hohes Vertrauen in das eigene Produkt an. Und wie misst man das am besten?

Mit einer Garantie.

Hier bietet Schlaraffia auf sein Boxspringbett Saga keine verlängerte Garantie, sondern nur die gesetzlich vorgeschriebene Garantie von 2 Jahren.

Im Test haben vor allem neue Unternehmen eine längere Garantie von 10 Jahren (z.B. Bruno und Storebror).

So lange sollte ein gutes Boxspringbett durchhalten. Aber alleine aus hygienischen Gründen solltest du zumindest alle 7-10 Jahre den Topper wechseln.

Wenn du Kinder und Haustiere hast, kann das sogar alle 5 Jahre erfolgen. Ja es ist teuer, aber bestimmt günstiger als sich ein neues Boxspringbett zu kaufen oder eine neue Matratze, wenn du einen Lattenrost hast.

Lieferung und Aufbau

Zur Lieferung und dem Aufbau vom Schlaraffia Saga ist nicht viel zu sagen.

Denn hier wird ein Aufbauservice & Premiumservice geboten.

Was das heißt? Das Boxspringbett wird bis zum Wunschort geliefert, dort aufgebaut, anschließend aufgeräumt und der Müll weggeräumt (natürlich nur der, der beim Aufbau entstanden ist).

Das Ganze gibt es ohne einen Aufpreis.

Wie schön das auch klingen mag, bei einem Kauf ist es immer wichtig, dass es ein Probeschlafen gibt.

Denn der Körper benötigt bis zu 4 Wochen, um sich an eine neue Unterlage zu gewöhnen.

Das funktioniert nicht beim 5 minütigen Probeliegen in der Filiale, sondern benötigt ganze Nächte.

Außerdem geht man selten mit seinem Pyjama in eine Möbelfiliale um Boxspringbetten zu testen.

Hier würden wir uns unbedingt ein Probeschlafen wünschen!

Zum Kikinator Banner mobileZum Kikinator Banner

Die Preis-/Leistung

Premiumservice, hochwertiges Material und eine schöne Optik. Das ist natürlich alles nicht um einen Discount-Preis erhältlich.

Nimmt man alleine das hochwertige Material vom Boxspringbett Saga, dann ist der Preis fair und gerechtfertigt.

Allerdings kommt es beim Test auch auf andere wichtige Faktoren, wie einem Probeschlafen und einer verlängerten Garantie an.

Vor allem das Probeschlafen ist uns beim Boxspringbett Test sehr wichtig!

Das erklärt auch, warum wir hier deutliche Abzüge machen mussten.

Denn das Boxspringbett befindet sich in einem Preissegment, wo schon mehr Anforderungen an das Produkt gestellt werden können.

Boxspringbett Schlaraffia Saga Test Fazit

Fazit vom Boxspringbett Schlaraffia Saga Test

Was halten wir nun von diesem Boxspringbett von Schlaraffia?

Wir können das Boxspringbett Schlaraffia Saga auf jeden Fall empfehlen. Am besten das Bett in einer Filiale probeliegen, danach gemütlich online bestellen und einen Premiumservice genießen!

Aber fassen wir nochmals alles zusammen.

Im Test konnte das Boxspringbett vor allem durch seine hochwertigen Matratzen punkten, einem Topper, welches aus einem speziellen Bultex-Schaum besteht und auch für Allergiker geeignet ist.

Außerdem gibt es bei der Bestellung einen Aufbauservice ohne Zusatzkosten. Und auch sonst kommen keinen versteckten Kosten hinzu.

Bei der Auswahl gibt es alle gängigen Größen, Farben und Härtegrade. Welche sich auf jeder Seite individuell einstellen lassen.

Auf der anderen Seite fehlen hier wichtige Faktoren wie ein Probeschlafen oder eine verlängerte Garantie.

Und auch die Auswahl vom Topper wäre auf jeden Fall noch wichtig, damit mehr Leute von einem so guten Produkt profitieren können.

Das heißt: Wir wünschen uns ein Probeschlafen! 🙂


Preisvergleich

ShopPreis

2.449,99 €

Zum Angebot

2.449,99 €

Zum Angebot

2.449,99 € 2.549,99 €

Zum Angebot

2.549,99 €

Zum Angebot



Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




ab 2.449,99 €