Skip to main content

Storebror Boxspringbett

(4.5 / 5 bei 10 Stimmen)

1.999,00 €

Hersteller
Größe, ,
Allergiker geeignet
Bettrahmen4-Gang Bonellfederkern
Matratze7-Zonen-Tonnentaschenfederkern
TopperVisco
HärtegradOne-Fits-All-Hart
One Fits All
Gewicht Minimum60
Gewicht Maximum110
Empfehlungen

Das Boxspringbett Storebror von Lövgren bietet im Test einen hohen Komfort, gute Verarbeitung und ein hohes Vertrauen in die eigene Marken.

Auch nach unzähligen Erfahrungen mit Boxspringbetten gibt es immer noch Überraschungen. Wie zum Beispiel diese Vorteile:

  • 10 Jahre Garantie
  • 100 Tage Probeschlafen
  • Geeignet für Personen mit 60-110 kg

Du kannst hier den gesamten Storebror Lövgren Test lesen oder direkt zum Fazit springen.


Gesamtbewertung

83.25%

"Sehr gut"

Komfort (40%)
85%
2
Auswahlmöglichkeit (10%)
70%
0.5
Qualität (25%)
85%
1.25
Lieferung und Aufbau (10%)
90%
0.5
Preis-/Leistung (15%)
80%
0.75

Beschreibung

Komfort Test

Legt man sich ins Boxspringbett Storebror Lövgren, genießt man das Boxspring-typische federnde Gefühl durch die Kombination der Unter- und Obermatratze aus Federkern.

Ausgestattet mit dem punktelastischen Federkern der Obermatratze, ist eine Auswahl von Härtegrad unnötig.

Der Hersteller empfiehlt das Storebror Boxspringbett von 60 kg bis 110 kg Körpergewicht.

In diesem Bereich sollte sich die Matratze an den Körper optimal anpassen.

In der Realität sieht es oft leider etwas anders aus. Denn sogenannte One-Fits-All Produkte haben 1 Härtegrad, welcher für alle Personen geeignet sein soll. Egal ob dick, dünn, groß, klein, Rückenschläfer, Seitenschläfer etc.

In der Praxis mussten wir leider oft feststellen, dass es nicht möglich ist, da jeder Mensch zu unterschiedlich ist. Allein bei unseren 4 Testpersonen gab es gemischte Meinungen dazu.

Aber im Boxspringbett Test hat Storebror trotzdem einen hohen Komfort. Das Liegegefühl ist durch die Federkerne ein härteres, was Testperson 1 (Mann) sehr gut gefallen hat. Allerdings war Testperson 2 (Frau) nicht begeistert, da sie gerne weicher schläft.

Frau: 170 cm und 53 kg

Mann: 190 cm und 90 kg

Auch in den beiden Bildern kann man gut erkennen, dass eine Person mit 53 kg eindeutig zu leicht ist. Die Schultern und das Becken können nicht einsinken.

Aber: Die Gewichtsempfehlung geht auch nur bis 60 kg! Somit ist es in Ordnung, dass dieses Boxspringbett nicht passend ist.

Allerdings wäre Testperson 1 geeignet, wenn sie auf dem Rücken schlafen würde.

Erfahrung nach 30 Nächten

Die gemischten Gefühle gehen weiter. Testperson 2 hat wie ein Stein darin geschlafen und sich sehr wohl gefühlt. Testperson 1 allerdings nicht. Hier war das Boxspringbett eindeutig zu hart.

Komfort Test Storebror Lövgren

Nach 30 Nächten am Boxspringbett Storebror von Lövgren hatten wir einen tiefen Eindruck vom Komfort. Besonders gut hat uns gefallen, dass die Schwingungen nicht übertragen wurden

Jede Bettseite ist mit einer separaten Matratze ausgestattet, sodass man auch die Bewegungen des Partners nicht störend wahrnimmt.

Zudem sorgt der Topper dafür, dass der Schlitz zwischen der beiden Obermatratzen nicht wahrgenommen wird.

Außerdem hat die Liegehöhe von 66 cm für ein bequemes Ein- und Aussteige gesorgt.


Preisvergleich

ShopPreis

1.999,00 €

Zum Angebot

Auswahlmöglichkeiten

Je nach individuellem Wunsch kann das Storebror Lövgren in drei verschiedenen Farben und Größen konfiguriert werden. Was die Vielfalt an Auswahlmöglichkeiten betrifft, schneidet dieses Bett daher im Test nicht so gut ab.

Eindeutig legt der Hersteller Lövgren mehr Wert auf hohe Qualität, als verspielte Varianten. In den Farben Schwarz, Silber und Braun kann man das Bett erwerben.

Storebror Test Silber

Variante: Silber

Storebror Test Schwarz

Variante: Schwarz

Storebror Test Braun

Variante: Braun

Außerdem stehen die Größen 140x200, 160x200 und 180x200 zur Verfügung.

Qualität vom Boxspringbett

Gegen die Verarbeitung dieses Boxspringbettes kann man auch nach ausführlichem Test nichts einwenden. Tatsächlich überzeugt das Boxspringbett Storebror durch eine hochwertige Verarbeitung und beste Materialwahl.

Als Untermatratze hat Lövgren eine 4-Gang Bonell-Federkernmatratze verbaut. Die Federn sind mit Kaltschaum abgedeckt.

Box Matratze Storebror Boxspringbett

Die Box besteht aus einer 4-Gang-Bonellfederkernmatratze mit Kaltschaumabdeckung

Darauf liegt eine 7-Zonen Tonnen-Taschenfederkernmatratze. Die Federnkernmatratzen und der Kaltschaum sorgen für eine optimale Luftzirkulation und Wärmeregulierung.

Auf den beiden hochwertigen Matratzen liegt ein Topper aus Viscoschaum.

Topper Boxspringbett Storebror

Der Topper besteht aus Viscose, dass für seinen Memory-Effekt bekannt ist

Viscose passt sich zusätzlich zu den Tonnen-Taschenfedern hervorragend der Körperform an. Zudem wird Viscose als wärmend empfunden, was sich hervorragend mit den Federkernmatratzen ergänzt.

Beim Test vom Boxspringbett Storebror sieht man sofort die gute Verarbeitung. Denn der Topper passt von der Größe genau zum Unterbau und verrutscht auch nicht.

Zudem erhält man eine Garantie von 10 Jahren vom Hersteller, was die hohe Qualität nur unterstreicht.

Erfahrung mit Lieferung & Aufbau

Das Boxspringbett Storebror wird kostenlos bis zur Bordsteinkante geliefert.

Man hat so also den Aufwand, das Bett weiter ins Schlafzimmer zu tragen. Gegen einen Aufpreis von 29 Euro, kann man sich die Pakete aber auch direkt ins Schlafzimmer tragen lassen.

Lieferung Test Boxspringbett Storebror

Das Boxspringbett Storebror kommt bei der Lieferung in großen und sperrigen Paketen. Wir empfehlen daher den Aufpreis zu zahlen und die Pakete bis in das Schlafzimmer zu bringen

Zudem wird für einen weiteren Aufpreis von rund 150 € auch der Aufbau übernommen. Da das Boxspringbett aber im Handumdrehen steht, kann man sich diese Zusatzoption getrost sparen.

In unserem Test erweist sich der Händler als äußerst gut erreichbar. Binnen eines Tages erhält man Rückmeldung auf mögliche Anfragen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Mit einem echten Boxspringbett schläft man wie im siebten Himmel. Auch Boxspringbett Storebror von Lövgren schläft man sehr gut.

Während der Hersteller bei diesem Bett auf extra Schnickschnack verzichtet, konzentriert er sich umso mehr auf eine hohe Verarbeitung und beste Materialauswahl.

An Schlafkomfort und Kundenservice ist dieses Bett nur schwer zu überbieten. In unserem Test konnte die Qualität nur herausragend abschneiden. Besonders begeistert hat uns aber auch der Service, welcher geboten wird.

Dieses Bett kann man 100 Tage testen.

Für eine Kaufentscheidung ist das oftmals ausschlaggebend. Besonders wer unter Rückenschmerzen leidet, oder andere gesundheitliche Probleme hat, möchte nicht die Katze im Sack kaufen. Das ist hier auch nicht nötig.

Lövgren steht hinter dem Boxspringbett Storebror so sehr, dass es neben einer 10-jährigen Garantie auch das Probeschlafen anbietet. In unseren Augen war das eine ganz neue Erfahrung für den Kauf!

Im Preis-/Leistungsverhältnis schneidet dieses Bett in unserem Test sehr gut ab.

Unser Fazit zum Storebror Lövgren

Beste Leistung, hoher Schlafkomfort, eine herausragende Materialwahl – das alles bringt das Boxspringbett Storebror Lövgren laut unserem Test mit.

In jedem Fall kann man dieses Bett als qualitativ sehr hochwertig bezeichnen. Unserer Erfahrung nach ist dafür auch der Preis völlig angemessen.

Besonderes Feature bietet die Option des 100 tägigen Probeschlafens.

Vor allem wenn Besonderheiten wie Rückenschmerzen die Entscheidung für ein Boxspringbett erschweren, ist das ein wichtiges und positives Angebot.

Das Boxspringbett Storebror schneidet im Test bezüglich Komfort, Qualität und Preis-/Leistungsverhältnis gut ab.

Allerdings gibt es auch ein kleines Manko: eine großartige Auswahl ist leider nicht gegeben. Besonders beim Härtegrad kann das zu einem Problem werden!

Mit dezenten und zeitlosen Farben, sowie einem gemütlichen Look muss hier vorliebgenommen werden.

Toll wäre auch eine grundsätzliche Lieferung ins Schlafzimmer, anstatt des optionalen Angebots gegen Aufpreis. Die Pakete sind sperrig und schwer und man muss mindestens zu zweit sein, wenn das Boxspringbett Storebror geliefert wird.


Preisvergleich

ShopPreis

1.999,00 €

Zum Angebot


Erfahrungsberichte

Kommentare

Charles Bucher 02.11.2018 um 00:42

Warum gibt es immer diese grässlichen Farben? Genügt es nicht, in der Kleidermode bereits keine Wahl mehr zu grau, Schwarz oder dunkelblau zu erhalten? ich besitze antike Möbel und möchte, dass das Bett auch dazu passt.

Antworten

Boxspring Kiki 02.11.2018 um 07:31

Hallo Charles,

der Trend geht, wie du schon sagst, immer mehr in diese einfachen Töne. Daneben gibt es nur eine handvoll Hersteller, die auch ausgefallene Farben anbieten. Zum Beispiel hat das Boxspringbett Helena eine Vielzahl an unterschiedlichen Farben.

Guten Schlaf
dein Boxspring-Kiki Team

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




1.999,00 €