Skip to main content

Boxspringbett Hülsta

(4.5 / 5 bei 10 Stimmen)

Preisvergleich

Otto Logo

2.049,99 €

Zum Angebot
Baur Shop Logo

2.049,99 €

Zum Angebot
Hersteller
Größe
Allergiker geeignet
BettrahmenTaschenfederkern
MatratzeTonnentaschenfederkern
Toppernicht inkludiert
HärtegradH2, H3
One Fits All
Empfehlungen

In diesem Boxspringbett Hülsta Test soll das mittelpreisige Boxspringbett aus dem Hause Hülsta genauer vorgestellt werden.

Boxspringbetten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, da sie gleichermaßen komfortabel, optisch ansprechend und langlebig sind.

Ob das Boxspringbett von Hülsta im Test voll und ganz überzeugen kann oder auch einige Nachteile hat, erfährst Du im Folgenden.


Gesamtbewertung

81.25%

"Sehr gut"

Komfort (40%)
90%
2
Auswahlmöglichkeit (10%)
60%
0.5
Qualität (25%)
80%
1.25
Lieferung und Aufbau (10%)
65%
0.5
Preis-/Leistung (15%)
85%
0.75

Beschreibung

Der Komfort des Boxspringbett von Hülsta

Dies ist die wichtigste Kategorie in einem Test, in dem Betten unter die Lupe genommen werden. Schließlich möchte niemand die Erfahrung machen, dass ein Boxspringbett zwar gut aussieht und hochwertig verarbeitet ist, jedoch wenig Schlafkomfort bietet.

Die Box dieses Boxspringbetts von Hülsta besteht aus einem Taschenfederkern (TFK). Dieser dient der Unterstützung der Matratze und trägt sehr positiv zum Komfort des Betts bei.

Die Obermatratze besteht aus einem Tonnentaschenfederkern (TTFK) mit 7-Zonen. Durch die TTFK-Konstruktion verfügt die Matratze über eine hohe Punktelastizität und passt sich dadurch optimal an jeden Körper an.

Beim Boxspringbett von Hülsta muss im Test angemerkt werden, dass ein Topper nicht zum Lieferumfang gehört.

Dieser muss separat gekauft werden, da ein Boxspringbett ohne Topper eine wenig komfortable Erfahrung sein kann.

Wer ein solches Bett von Hülsta kauft, kann sich jedoch einen Test der besten Topper anschauen und das passende Modell kaufen.

Wird der richtige Topper ausgewählt, ist dieses Boxspringbett von Hülsta im Test sehr angenehm und komfortabel: Schwingungen, die beispielsweise durch Bewegungen des Partners entstehen, breiten sich kaum auf der Oberfläche aus.

Ein weiterer Vorteil ist, dass für jede Seite des Bettes ein anderer Härtegrad gewählt werden kann. So können zwei unterschiedlich schwere Personen das Bett an ihr Gewicht anpassen und komfortabel liegen.

Hülsta Boxspringbett Härtegrad

Die Betthälften vom Hülsta Boxspringbett können mit unterschiedlichen Härtegrad bestellt werden - vor allem wichtig für körperlich ungleiche Paare

Das Boxspringbett von Hülsta ist besonders bequem für Menschen, die gerne in seitlicher Position oder auf dem Rücken schlafen, insbesondere bei leichten und mittelschweren Personen, die bis 100 kg wiegen.

Für Menschen, die mehr als 100 kg wiegen, fehlen jedoch passende Härtegrade, sodass auch sie in einer angenehmen Position schlafen können.

Die Höhe der Matratze mit mehr als 18 cm trägt ebenfalls positiv zum Schlafkomfort bei.

Der Bezug der Matratze kann problemlos abgenommen und bei 60°C in der Waschmaschine gewaschen werden. Somit ist die Matratze auch für Allergiker gut geeignet.

Die Auswahlmöglichkeiten

Ein häufiger Kritikpunkt bei Boxspringbetten ist, dass diese lediglich in ein- oder zwei Standardvarianten angeboten werden und es kaum Konfigurationsmöglichkeiten gibt.

Auch beim Boxspringbett von Hülsta muss im Test negativ angemerkt werden, dass es nur relativ wenige Möglichkeiten zur Auswahl gibt:

Es gibt 14 verschiedene Farbvarianten aus Kunstleder (Protex oder Vintage) und Webstoff (Flachgewebe).

Hülsta Flachgewebe

Flachgewebe

Hülsta Kunstleder Vintage

Kunstleder Vintage

Hülsta Kunstleder Protex

Kunstleder Protex

Jedoch ist das Bett nur in der Größe 180x200 cm verfügbar.

Zur Auswahl stehen bei diesem Boxspringbett von Hülsta nur die Härtegrade H2 und H3, welches die beliebtesten Härtegrade in Deutschland sind.

Besonders zierliche, kleine Personen oder Menschen, die deutlich über 100 kg liegen, müssen sich auf ihre Erfahrung verlassen: Möglicherweise sind ihnen Matratzen des Härtegrades H2 bzw. H3 zu weich oder zu hart.

Ein weiterer Nachteil ist, dass es keine weiteren Auswahlmöglichkeiten gibt. So können beispielsweise Füße oder Kopfteil abgesehen von den Farbvarianten nicht weiter konfiguriert werden.


Preisvergleich

Shop Preis
Otto Logo

2.049,99 €

Zum Angebot
Baur Shop Logo

2.049,99 €

Zum Angebot

Die Qualität des Hülsta Boxspringbetts

Eine qualitativ hochwertige Verarbeitung ist für Boxspringbetten enorm wichtig, da sie jahrelang täglich im Gebrauch sind und nicht schnell abnutzen sollen.

Die Produktion dieses Boxspringbetts von Hülsta erfolgt in Deutschland, was der Erfahrung nach für sehr gute Verarbeitung und Qualität spricht.

Goldene M von DGM Möbel

Das Goldene M

Öko-Tex Standard 100

Öko-Tex Standard 100

Es wurde mit dem Gütesiegel "Das Goldene M" der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM) ausgezeichnet.

Möbelstücke, die mit diesem Siegel ausgezeichnet werden, erfüllen sehr hohe Standards hinsichtlich Qualität, Sicherheit und Umweltschutz. Dies spricht für eine besondere Haltbarkeit, Fertigungsqualität und Stabilität, die für das Boxspringbett von Hülsta in einem Test der DGM sichergestellt wurden.

Darüber hinaus verfügt dieses Boxspringbett über das Kennzeichen "Standard 100 by Oeko-Tex". Dieses stellt nach einem ausgiebigen Test sicher, dass Textilprodukte gesundheitlich unbedenklich sind.

Die verlängerte Garantie von 5 Jahren spricht ebenfalls für dieses Bett, jedoch ist ein solches Bett meist eine Investition, die länger als 5 Jahre halten soll.

In einem Test des Boxspringbetts von Hülsta zeigt sich, dass dieses sehr gut verarbeitet ist, die Nähte sauber gearbeitet sind und das Bett keine Mängel aufweist. Die Konstruktion ist sehr stabil, wodurch dieses Bett weder wackelt noch quietscht.

Lieferung und Aufbau des Betts

Die Lieferbedingungen für dieses Bett sind in Ordnung.

Die Lieferung ist im Verkaufspreis nicht inbegriffen, kann jedoch problemlos für 29,95 € (im Otto Shop) dazu gebucht werden. In diesem Fall erfolgt die Lieferung des Betts bis in das Schlafzimmer.

Auch ein Aufbauservice kann gegen Aufpreis von 75 € (im Otto Shop) erworben werden.

Bei Anfragen meldet sich der Shop innerhalb eines Tages beim Kunden.

Leider ist kein Probeschlafen möglich, was problematisch sein kann: Denn der menschliche Körper benötigt bis zu 4 Wochen, bis er sich perfekt an eine neue Unterlage gewöhnt hat.

Deshalb kann selbst nach dem erfolgten Aufbau in der eigenen Wohnung noch nicht direkt festgestellt werden, ob das Bett optimal geeignet ist.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Boxspringbett von Hülsta kann im mittleren Preissegment verortet werden. Dennoch ist es qualitativ sehr hochwertig und sauber verarbeitet.

Es fehlt ein Probeschlafen und einige andere Zusätze, damit das Preis-Leistungs-Verhältnis herausragend wäre.

Fazit Test Boxspringbett Hülsta

Fazit vom Boxspringbett Hülsta Test

Das Boxspringbett von Hülsta ist ein Mittelklasse-Boxspringbett, das durch seine hohe Verarbeitungsqualität zu überzeugen weiß.

Durch die Konstruktionsweise mit einer Taschenfedernkern-Matratze in der Box und einer Obermatratze mit Tonnentaschenfederkern ist dieses Boxspringbett darüber hinaus sehr komfortabel.

Negativ anzumerken ist, dass es nur wenige Auswahlmöglichkeiten gibt und dass ein Topper nicht zum Lieferumfang gehört, der daher zusätzlich gekauft werden muss.

Und leider fehlt hier auch das Probeschlafen, dass besonders bei einem Online Versandhandel nicht fehlen dürfte!


Preisvergleich

Shop Preis
Otto Logo

2.049,99 €

Zum Angebot
Baur Shop Logo

2.049,99 €

Zum Angebot


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



ab 2.049,99 €