Skip to main content

Boxspringbett Hapo

(3.5 / 5 bei 10 Stimmen)

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

Otto Logo

1.359,99 €

Zum Angebot

1.359,99 €

Zum Angebot
Baur Shop Logo

1.359,99 €

Zum Angebot
Hersteller
Größe, , , ,
Allergiker geeignet
BettrahmenBonellfederkern
MatratzeBonellfederkern / 7-Zonen-Taschenfederkern / 7-Zonen-Tonnentaschenfederkern
Toppernicht inkludiert
HärtegradH2
One Fits All
Empfehlungen

Das Boxspringbett Hapo befindet sich im mittleren Preissegment und bietet dennoch Züge eines hochwertigen Bettes.

Hier erfährst Du, wie der Boxspringbett Hapo Test abgelaufen ist hat und welche Vor- und Nachteile es konkret hat.

Wir empfehlen Dir, den Boxspringbett Hapo Test aufmerksam durchzulesen, damit Dir die Kaufentscheidung so leicht wie möglich fällt!

Alternativ kannst du auch den gesamten Boxspringbett Test durchlesen.


Gesamtbewertung

66.5%

"Befriedigend"

Komfort (40%)
75%
2
Auswahlmöglichkeit (10%)
60%
0.5
Qualität (25%)
60%
1.25
Lieferung und Aufbau (10%)
65%
0.5
Preis-/Leistung (15%)
60%
0.75

Beschreibung

Der Komfort vom Boxspringbett Hapo

Das Boxspringbett Hapo ist mit einer Box aus Bonellfederkern ausgestattet, was in Ordnung ist.

Denn die Box dient lediglich als Unterstützung der Matratze - ähnlich wie ein klassischer Lattenrost. Daher fällt es auch nicht so sehr ins Gewicht, dass Bonellfederkerne anders als Taschenfederkerne oder Tonnentaschenfederkerne nicht punktelastisch sind. Obwohl TFK und TTFK eine bessere Alternative darstellen.

Zusätzlich zur Matratze verfügt das Hapo Boxspringbett über einen Bettkasten und eine Matratze.

Boxspringbett Hapo Bettkasten Gasdruckfeder

Der Bettkasten wird mit einer Gasdruckfeder geöffnet und gestützt

Dies ist in jedem Fall als Pluspunkt zu werten, denn viele Hersteller verzichten auf eine Matratze, wodurch der Komfort erheblich leidet.

Vor dem Kauf kannst Du zwischen drei verschiedenen Matratzentypen wählen:

  • Bonellfederkern-Matratze
  • 7-Zonen-Kaltschaum-Matratze
  • Tonnentaschenfederkern-Matratze

Die TTFK-Matratze ist besonders empfehlenswert!

Denn sie zeichnet sich durch ein hohes Maß an Punktelastizität aus, was vor allem für Seitenschläfer  wichtig ist.

Kaltschaummatratzen sind der Erfahrung nach ebenfalls gut, bieten jedoch nicht ganz so viel Komfort wie eine Tonnentaschenfederkern-Matratze.

Auf eine Bonellfederkern-Matratze solltest Du hingegen verzichten.

Sämtliche Matratzentypen haben eine ausreichende Höhe.

Allerdings ist der Topper nicht im Lieferumfang enthalten.

Wenn Du Dir einen Topper dazu kaufst, achte unbedingt darauf, dass er über die gesamte Fläche geht, denn die Erfahrung zeigt, dass ansonsten eine unangenehme 'Besucherritze' entsteht!

Mehr Informationen und wertvolle Tipps erhältst Du im Topper Test.

Für welche Matratzenart Du Dich auch entscheidest: Das Boxspringbett Hapo ist leider nicht für Allergiker geeignet.

Denn aufgrund der Platte im Bettkasten (siehe Bild) findet nur sehr wenig Luftzirkulation statt. Es entsteht ein warm-feuchtes Klima, das Milben einen perfekten Lebensraum bietet.

Holzplatte Boden Hapo

Die durchgängige Holzplatte im Boden verhindert die meiste Luftzirkulation und ist somit für Allergiker ungeeignet

Der Test zeigt zudem, dass das Hapo Boxspringbett nur mit einem einzigen Härtegrad angeboten wird.

Das ist schade, denn mehrere Härtegrade würden es Dir ermöglichen, genau den Härtegrad auszuwählen, der zu Deinen Bedürfnissen, Deinen Vorlieben und zu Deinen Schlafgewohnheiten passt.

Dennoch kann das Produkt in vielerlei Hinsicht im Boxspringbett Hapo Test überzeugen.

Und mit dem richtigen Topper breiten sich etwaige Schwingungen (beispielsweise Bewegungen vom Partner) auf der Oberfläche nur geringfügig aus, sodass Du ungestört schlafen kannst.

Sofern Du Dich für eine TTFK-Matratze entscheidest, profitierst Du zudem von einer hohen Punktelastizität.

Bei der Kaltschaum-Matratze ist die Punktelastizität als durchschnittlich zu bewerten, bei der Bonellfederkern-Matratze gibt es leider keine. Hier kommt es sogar zu einem Hängematteneffekt. Daher ist eine Bonellfederkern-Matratze nur als Übergangslösung zu empfehlen.

Auswahlmöglichkeit im Überblick

Wenn Du Dich für das Boxspringbett Hapo entscheidest, hast Du leider nicht viele Möglichkeiten, das Bett an Deine individuellen Bedürfnisse und Vorstellungen anzupassen.

Zwar kannst du beim dem Betten aus einigen Möglichkeiten wählen:

  • 5 Größen (100x200, 140x200, 160x200, 180x200, 200x200)
  • 7 Farben (Anthrazit, Beige, Grün, Hellblau, Hellbraun, Schwarz, Weiß)
  • 2 Oberflächen (Kunstleder und Strukturstoff)
  • 3 Obermatratzen (Bonell-, Taschen- und Tonnentaschenfederkern)

Es gibt jedoch wie bereits erwähnt nur einen Härtegrad.

Weitere Elemente wie die Füße und das Kopfteil kannst Du hingegen nicht konfigurieren, und es muss das Boxspringbett mit Bettkasten zwingend verwendet werden.


Preisvergleich

Shop Preis
Otto Logo

1.359,99 €

Zum Angebot

1.359,99 €

Zum Angebot
Baur Shop Logo

1.359,99 €

Zum Angebot

Die Qualität im Test

Das Boxspringbett Hapo überzeugt im Test durch eine relativ hohe Robustheit.

Zwar sind kleine Abstriche zu machen, dennoch hat das Boxspringbett Hapo im Test allen Belastungen standgehalten.

Es zeichnet sich außerdem durch eine gute Verarbeitung aus, das heißt das Material ist frei von Mängeln und auch sämtliche Nähte sind sorgfältig und sauber gearbeitet.

Qualität Hapo Test

Leider gab es nur die gesetzliche Gewährleistung für das Boxspringbett Hapo

Leider gibt es keine Informationen darüber, ob ein Öko-Tex Standard 100 Zertifikat vorliegt.

Auch eine erweiterte Garantie oder ähnliches ist nicht vorhanden, der Hersteller gewährt also lediglich die gesetzliche Garantie.

Unsere Erfahrung mit Lieferung und Aufbau

Die Erfahrung zeigt, dass es bei der Lieferung des Hapo Boxspringbetts in der Regel keine Probleme gibt.

Diese Werte gelten bei dem Shop Otto Versand:

Die Lieferkosten sind jedoch nicht im Preis inkludiert und müssen extra gezahlt werden.

Dafür wird das Bett direkt bis ins Schlafzimmer transportiert.

Falls du keine Lust hast, ein Boxspringbett selber aufzubauen, kannst Du gegen Mehrpreis einen Aufbauservice dazu buchen.

Der Boxspringbett Hapo Test hat außerdem gezeigt, dass der Shop bei Anfragen zum Artikel innerhalb von 24 Stunden antwortet. Was als sehr positiv zu bewerten ist.

So praktisch die Bestellung auch ist, solltest Du jedoch bedenken, dass es keine Möglichkeit gibt, das Boxspringbett über einen längeren Zeitraum zu testen.

Da es hier kein mehrtätiges Probeschlafen oder probieren in einer Filiale gibt, kauft man hier sprichwörtlich die Katze im Sack.

Das wäre ausgesprochen wichtig, denn der Körper kann bis zu 4 Wochen benötigen, um sich an ein neues Bett zu gewöhnen. Es reichen auch keine 5 Minuten in einer Filiale aus.

Erst dann kannst Du also beurteilen, ob das Boxspringbett auch tatsächlich zu Deinen Bedürfnissen passt.

Preis-/Leistungsverhältnis

Das Bett entstammt dem günstigen bis mittleren Preissegment.

Es handelt sich also nicht um Luxusware, die keine Wünsche offen lässt. Stattdessen musst Du Abstriche machen, zum Beispiel in Bezug auf die Auswahl und die Stabilität.

Fazit Hapo Boxspringbett Test

Wie so oft im Leben gilt also auch hier: Du erhältst, was Du bezahlst!

Dennoch konnte das Boxspringbett Hapo im Test durch ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Fazit vom Boxspringbett Hapo Test

Das Boxspringbett Hapo eignet sich hervorragend für all jene, die sich ein Boxspringbett kaufen möchten, ohne allzu tief in die Tasche zu greifen.

Die Erfahrung zeigt zwar, dass preisgünstige Produkte nicht immer halten, was sie versprechen. Dennoch hat das Boxspringbett Hapo im Test gut abgeschnitten: Es zeichnet sich durch einen hohen Komfort aus (sofern Du die Variante mit Tonnentaschenfederkern wählst), ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich und kann zudem durch eine gute Verarbeitung punkten.


Preisvergleich

Shop Preis
Otto Logo

1.359,99 €

Zum Angebot

1.359,99 €

Zum Angebot
Baur Shop Logo

1.359,99 €

Zum Angebot


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




ab 1.359,99 €