Skip to main content

Boxspringbett Inosign

(3.5 / 5 bei 10 Stimmen)

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

Otto Logo

1.039,99 €

Zum Angebot

1.039,99 €

Zum Angebot
Baur Shop Logo

1.049,99 €

Zum Angebot
Hersteller
Größe, ,
Allergiker geeignet
BettrahmenBonellfederkern
MatratzeTaschenfederkern
TopperKaltschaum
HärtegradH2, H3
One Fits All
Empfehlungen

Im Boxspringbett Inosign Test wurden der Komfort, die Auswahlmöglichkeit, die Qualität, die Lieferung und der Aufbau sowie das Preis-, Leistungsverhältnis einbezogen.

Hinsichtlich der Kaufentscheidung zeigt sich, dass sich viele Kunden vor allem durch einen angenehmen Schlafkomfort und das Design leiten lassen.

Was das Inosign Boxspringbett tatsächlich kann, liest du in unserem Test.


Gesamtbewertung

70.25%

"Gut"

Komfort (40%)
80%
2
Auswahlmöglichkeit (10%)
60%
0.5
Qualität (25%)
55%
1.25
Lieferung und Aufbau (10%)
65%
0.5
Preis-/Leistung (15%)
80%
0.75

Beschreibung

Der Komfort des Boxspringbett Inosign

Im Test wurde der Komfort des Boxpringbetts Inosign als insgesamt gut bewertet. Wie bereits erwähnt ist dieser Aspekt ausschlaggebend für einen erholsamen Schlaf.

Die Erfahrung zeigt, dass ein hoher Komfort dazu beiträgt ausgeschlafen und ausgeruht in einen neuen Tag starten zu können. Zudem hat dieser erheblichen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.

Aufbau Boxspringbett Inosign

Der Aufbau vom Boxspringbett Inosign im Schnitt

Die Matratze in der Box besteht aus Bonellfederkernen.

Bonellfederkerne haben keine Punktelastizität und können daher nicht mit Taschenfederkern oder Tonnentaschenfederkern mithalten. Hierfür gibt es im Test Abzüge. Dennoch ist eine Punktelastizität in der Matratze relevanter.

Die Matratze vom Boxspringbett Inosign hat einen 7-Zonen-Taschenfederkern.

Tonnentaschenfederkerne sind generell höher einzustufen, da sie die schrägen Kräfte besser aufnehmen. Generell besitzt eine Taschenfederkernmatratze eine hohe Punktelastizität. Mit seinen 7-Zonen besitzt es eine optimale Körperanpassung.

Der Topper zur Matratze besteht aus Kaltschaum und hat in der Nacht nur eine kühlende Funktion.

Im Vergleich mit anderen Schäumen schmiegt er sich nicht so gut an den Körper an. Allerdings zeigt die Erfahrung, dass er besonders für unruhige Schläfer ideal ist. Denn er bietet Flexibilität und stellt sich schneller wieder zurück.

Nicht nur im Boxspringbett Inosign Test ist ein durchgehender Topper wichtig. Denn dadurch entsteht keine Besucherritze und verhindert somit ungewollte Schlafunterbrechungen während der Nacht.

Der Bezug lässt sich abnehmen und bei 30°C waschen.

Für Allergiker ist eine Waschtemperatur von 60°C notwendig, damit alle Milben sterben.

Somit gibt es bessere Boxspringbetten für Allergiker als das Modell Inosign.

Im Komfort ist es auch wichtig, dass Topper und Matratze zu einer Einheit verschmelzen. Sonst entsteht ein unangenehmes Gefühl beim liegen.

Wichtig für unruhige Schläfer ist, dass sich Schwingungen nur leicht auf der Oberfläche ausbreiten. Somit kann der eine Partner ruhig weiterschlafen, wenn sich der andere Partner im Bett bewegt und umdreht.

Für Personen bis 100 kg sind die Härtegrade gut und besonders angenehm in der Seitenposition. Schwere Rückenschläfer sollten auf einen Härtegrad von H4 zurückgreifen.

Leider fehlen Härtegrade für übergewichtige Personen, um auch für diese eine optimale Position zu gewährleisten.


Preisvergleich

ShopPreis
Otto Logo

1.039,99 €

Zum Angebot

1.039,99 €

Zum Angebot
Baur Shop Logo

1.049,99 €

Zum Angebot

Die Auswahlmöglichkeiten

Der Kunde hat die Auswahl zwischen:

  • 3 Farbvarianten (schwarz, weiß/schwarz, weiß/lila)
  • 2 Größen (140x200 und 180x200)
  • 2 Härtegraden (h2 und h3)

Die Auswahl erscheint im Test reduziert und minimalistisch.

Inosign Boxspringbett Schwarz

Schwarz

Boxspringbett Inosign Weiß/Schwarz

Weiß/Schwarz

Inosign Boxspringbett Weiß/Lila

Weiß/Lila

Leider kann der Kunde nur zwischen 2 Härtegraden wählen. Im Test wurde zudem kritisiert, dass es keine Empfehlungen zu den zwei vorhandenen Härtegraden H2 und H3 gibt.

Weitere Abzüge gab es im Boxspringbett Inosign Test dafür, dass einzelne Bereiche, wie Fuß- und Kopfteil nicht konfigurierbar sind.

Bei dem Design handelt es sich, laut der Erfahrung bisheriger Kunden, um einen optimalen Hingucker.

Der Bezug der seitliche Einfassung des Unterbaus und der Kopfteil bestehen aus Luxus-Kunstleder. Dies wird von bisherigen Käufern geschätzt.

Um für eine ausreichende Beleuchtung zu sorgen, ist es möglich beim Boxspringbett Inosign eine LED-Leuchte einzubauen.

Boxspringbett Inosign LED Beleuchtung

Verschiedenen Farben der LED-Beleuchtung

Zusammenfassend wird die Auswahl im Boxspringbett Inosign Test als zu gering betrachtet.

Die Qualität im Test

Das Boxspringbett Inosign kann als nachhaltiges Produkt eingestuft werden, denn es trägt die Siegel GoodProduct und FSC. Die Box besteht aus einem FSC-zertifizierten Holzwerkstoff.

Wünschenswert wären zusätzliche Informationen über ein Öko-Tex Standard 100 Zertifikat gewesen.

Qualität Test vom Boxspringbett Inosign

Das Boxspringbett Inosign hat im Test seine Qualität und Stabilität bewiesen.

Positiv betont wurde die gute Verarbeitung des Bettes. So sind die Nähte sauber gearbeitet und das Material zeigt keinerlei Mängel.

Das Bett umfasst leider nur eine gesetzliche Garantie von 2 Jahren. Schlussfolgernd wird die Qualität mit gut bewertet.

Unsere Erfahrung mit Lieferung und Aufbau

Pluspunkte gibt es hier für den guten Service und die schnelle Reaktion auf Kundenanfragen. Bei Anfragen meldet sich der Shop innerhalb eines Tages zurück.

Auf Wunsch kann das Boxspringbett Inosign bis ins Schlafzimmer geliefert und vor Ort aufgebaut werden.

Hierbei handelt es sich um eine Zusatzleistung für die, wie auch für die Lieferung, der Kunde selbst aufkommen muss.

Zusatzkosten für Lieferung und Aufbau vom Otto Versand:

  • Lieferung bis ins Schlafzimmer: 29,95 €
  • Aufbauservice der Möbel: 75,00 €

Die Möglichkeit für ein Probeschlafen ist derzeit nicht verfügbar.

Dies wurde im Test bemängelt. Ein Probeschlafen ist bei jedem Boxspringbett wichtig, da der Körper 4 Wochen benötigt, um sich an eine neue Unterlage zu gewöhnen. Erst dann kann eingeschätzt werden, ob das Bett passend ist.

Das Preis-/Leistungsverhältnis

Die Erfahrung zeigt, dass für einen Kauf oft die Preis/Leistung ausschlaggebend ist.

Das Boxspringbett Inosign liegt bei einer guten Qualität und einem guten Schlafkomfort im günstigen bis mittleren Segment.

Es ist gut verarbeitet und weist ein schickes Design auf. Trotz einiger negativ angemerkter Punkte, spricht es für viel Erholung.

Die Preis/Leistung wird im Test mittelmäßig eingeschätzt.

Fazit vom Boxspringbett Inosign Test

Abschließend sind sowohl negative wie auch positive Punkte festzuhalten. Es gibt leider nur 2 Härtegrade, wodurch der Komfort eingeschränkt wird.

Aber nicht nur bezüglich der Härtegrade könnte die Auswahl größer ausfallen. Dies gilt zum Beispiel für die Farbauswahl und andere Auswahlmöglichkeiten.

Zusammenfassend wird dieses Modell im Boxspringbett Inosign Test als mittelmäßiges bis gutes Produkt im mittleren Preisbereich bewertet.

Gut wurden im Test die Preis/Leistung und der Schlafkomfort bewertet.

Zudem handelt es sich um ein nachhaltiges Produkt, welches mit den Siegeln GoodProduct und FSC ausgezeichnet wurde.


Preisvergleich

ShopPreis
Otto Logo

1.039,99 €

Zum Angebot

1.039,99 €

Zum Angebot
Baur Shop Logo

1.049,99 €

Zum Angebot


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




ab 1.039,99 €