Skip to main content

Boxspringbett Alabama

(4.5 / 5 bei 10 Stimmen)

1.034,25 €

Hersteller
Größe180x200
HärtegradH3
Allergiker geeignet
BettrahmenTonnenfederkern
MatratzeBonellfederkern
TopperSchaumstoffkern

Auch der Hersteller Carryhome hat sich entschieden in den Markt der Boxspringbetten einzusteigen. Mit dem Boxspringbett Alabama möchte das Unternehmen die Kunden für sich gewinnen.

Das Problem für den Kunden ist, durch welche Merkmale rechtfertigt sich ein Preisunterschied und wie finde ich heraus, welches Boxspringbett für mich geeignet ist. Der Erfahrung nach gibt es bestimmte Kriterien nach denen der Kunde letztlich entscheidet. Und genau diesen Kriterien haben wir auch das Boxspringbett Alabam vom XXXLutz in unserem Test unterzogen.


Gesamtbewertung

68%

"Befriedigend"

Komfort
90%
sehr gut
Auswahlmöglichkeit
40%
nicht genügend
Qualität
70%
befriedigend
Lieferung und Aufbau
60%
befriedigend
Preis-/Leistung
80%
gut

Beschreibung

Der Komfort des Boxspringbett Alabama

In unserem großen Boxspringbett Test haben wir diverse Betten von vielen verschiedenen Herstellern etwas genauer unter die Lupe genommen. Dabei wurde eines deutlich. Besonders der Komfort spielt in der Auswahl für den Kunden eine große Rolle.

Daher wurden die Produkte auf Herz und Nieren geprüft, um herauszufinden, welches Bett tatsächlich in puncto Komfort punkten kann. Auch das Boxspringbett Alabama musste sich diesem Test unterziehen und bestand ihn mehr als überdurchschnittlich gut.

Optisch kommt es dem deutlich teureren Boxspringbett Bentley bereits recht nahe und selbst in Sachen Komfort gibt es so gut wie nichts an diesem Produkt auszusetzen.

Alabama Carryhome mit MotorNatürlich muss nun auch begründet werden warum das Boxspringbett Alabama so gut abschneiden konnte. Besonders die Features spielen hierbei eine wichtige Rolle, denn der Komfort kann durch einen Motor, durch den sich das Bett beliebig in der Höhe verstellen lässt, deutlich erhöht werden.

Und genau dies ist beim Boxspringbett Alabama der Fall. Durch den höhenverstellbaren integrierten Motor kann man das Bett voll und ganz an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Auch das Kopfteil, welches genügend gepolstert ist um den Rücken und den Nacken auch im Sitzen zu entlasten, kann sich durchaus sehen lassen. Somit gibt es also kaum einen Aspekt, welcher uns dazu veranlasst hier Punkte anzuziehen. Außer einen.

Dadurch, dass ein Motor eingebaut ist leidet die Luftzirkulation. Dies ist besonders für Allergiker ein Problem, da es so Hausstaubmilben recht einfach haben sich zu vermehren. Und genau da ist der Haken.

Allergiker müssen also sehr wahrscheinlich auf das Boxspringbett Alabama verzichten und sich eine geeignete Alternative ohne eingebauten Motor suchen.

Die Auswahlmöglichkeiten

Die Erfahrung in unserem Test macht auch deutlich, dass besonders die Auswahlmöglichkeiten gegeben sein sollten. Gemeint sind damit, dass der Kunde beispielsweise in puncto Härtegrad der Matratze, Farben oder auch der Größe genügend Varianten vorgestellt bekommt. Genau hier, und dies muss man so deutlich sagen, versagt das Boxspringbett Alabama auf ganzer Linie.

Alabama Boxspringbett Carryhome gesamt XXXLutzLediglich in den Maßen 180x200 cm ist das Produkt zu erwerben. Ist das Schlafzimmer also etwas kleiner so wird es bereits ziemlich schwierig es zu Hause zu integrieren.

Hinzu kommt, dass selbst beim Härtegrad der Matratze lediglich eine Möglichkeit gegeben ist. Dies ist ebenso problematisch, da Menschen, welche an Rücken- oder Nackenschmerzen leiden oftmals einen bestimmten individuellen Härtegrad bei der Matratze benötigen.

Daher gibt es auch in dieser Kategorie deutliche Abzüge. Zu guter Letzt fehlt auch die farbliche Auswahl. So muss man sich beim Boxspringbett Alabama von Carryhome mit einem schwarzen Farbton zufrieden geben. Möglichkeiten zur Individualisierung bleiben also völlig aus.


Preisvergleich

ShopPreis

1.034,25 €

Zum Angebot*

Erfahrung mit der Qualität

Bei der Qualität geht es immerhin wieder etwas aufwärts. Die Begründung ist auch hier einfach. Der Hersteller Carryhome benutzt bei der Produktion Materialien, welche in fast jedem normalen Boxspringbett vorhanden sind.

Es werden jedoch keine Luxusmaterialien verwendet. Daher reicht es auch in dieser Kategorie am Ende lediglich zu einem Platz im Mittelfeld. Die Erfahrung zeigt, dass der Kunde ein Produkt möchte, bei dem besondere Materialien verarbeitet wurden.

Erfahrung XXXLutz Boxspringbett AlabamaWährend der Bettrahmen noch mit einem hochwertigen Tonnenfederkern punkten kann gibt es bei der Matratze die ersten Abzüge.

Hier verwendet Carryhome Bonellfederkerne, welche eher beim Bettrahmen als bei der Matratze zum Einsatz kommen sollten.

Es bleibt also der Topper. Dieser besteht aus einem Schaumstoffkern. Alles in allem also Durchschnitt.

Qualitativ kann das Produkt zwar mit vielen mithalten, gemessen am relativ hohen Preis kann dies dem Boxspringbett Alabama von Carryhome allerdings zum Verhängnis werden.

Die Lieferung und der Aufbau

Auch bei der Lieferung und dem Aufbau konnte das Produkt im Vergleich mit anderen Boxspringbetten leider nicht besonders gut abschneiden. Dies liegt aber auch am Händler, welcher das Boxspringbett Alabama vertreibt. Die Rede ist von XXXLutz. Gerade die Lieferbedingungen von XXXLutz haben es hierbei in sich.

So zahlt der Kunde alleine für die Lieferung bis zur Bordsteinkante, welche in fast allen anderen Fällen kostenfrei ist, bei XXXLutz 29,95 €.

Richtig teuer wird es dann, wenn man den Aufbau hinzubuchen möchte oder aus gesundheitlichen Gründen gar hinzubuchen muss. Der Aufbau kostet bei XXXLutz satte 170 €.

Notwendig ist dies jedoch beim Boxspringbett Alabama von Carryhome nicht, da sich das Produkt relativ leicht aufstellen lässt.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Boxspringbett Alabama Test XXXLutz Carryhome

Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Modells ist somit zwar ganz ok, dennoch gibt es einige Aspekte, welche noch verbessert werden müssen.

So beispielsweise die Auswahlmöglichkeiten oder eben die Lieferbedingungen des Händlers XXXLutz. Bereits diese Negativargumente können den einen oder anderen Käufer verschrecken.

Für sein Geld könnte man hier insgesamt etwas mehr erwarten.

Das Fazit vom Test

Das Boxspringbett benötigt in einem Punkten noch deutliche Hilfe, um ganz oben im Test angreifen zu können. Leider, denn erfahrungsgemäß fehlen oftmals nur Details.


Preisvergleich

ShopPreis

1.034,25 €

Zum Angebot*

Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




1.034,25 €