Skip to main content

Boxspringbett Leo

(4 / 5 bei 10 Stimmen)

629,00 €

Hersteller
Größe
Allergiker geeignet
BettrahmenBonellfederkern
MatratzeBonellfederkern
TopperKomfortschaum
HärtegradH3
One Fits All
Empfehlungen

In einem großen Test haben wir Produkte verschiedener Hersteller unter die Lupe genommen. Auf Herz und Nieren wurden diese Boxspringbetten in fünf verschiedenen Kategorien bewertet. Leider machten wir bereits die Erfahrung, dass der Begriff "Boxspringbett" mittlerweile häufig auch für Modelle verwendet wird, welche gar kein richtiges Boxspringbett sind!

Das Boxspringbett Leo von Matraflex zählt nicht zu solchen Produkten. Im Test liegt es in der Mitte zwischen normalem Bett und teurem Boxspringbett. Das Gesamtergebnis von unserem Test gibt es hier.


Gesamtbewertung

76.5%

"Gut"

Komfort (35%)
90%
1.75
Auswahlmöglichkeit (10%)
50%
0.5
Qualität (25%)
55%
1.25
Lieferung und Aufbau (15%)
75%
0.75
Preis-/Leistung (15%)
100%
0.75

Beschreibung

Der Komfort des Boxspringbett Leo

Boxspringbett Leo Erfahrung

Einer der wichtigsten Punkte ist hierbei der Komfort, welcher von den Kunden immer höher in der Bewertung eingestuft wird. Die Frage ist also was ein Bett zu bieten hat und welche zusätzlichen Features integriert wurden.

Möglich wären hier beispielsweise ein gepolstertes Kopfteil, ein Motor zur Wärmeregulierung oder ein Bettkasten, um zusätzlichen Stauraum zu schaffen.

Das Boxspringbett Leo kann hier leider nur ein mittelprächtiges Ergebnis einfahren, da lediglich das gepolsterte Kopfteil vorhanden ist. Dennoch gibt es einen wichtigen Aspekt, welcher das Ergebnis in unserem Test hier rettet - die Luftzirkulation.

Ist diese nicht gewährleistet, so wird es für einen Allergiker unmöglich sein, ein Boxspringbett zu erwerben. Dies liegt daran, dass Hausstaubmilben sich deutlich schneller vermehren können und so für allergische Reaktionen sorgen. Eine gute Luftzirkulation, wie beispilsweise beim Boxspringbett Leo von Matraflex, hat den Vorteil, dass auch Allergiker sich darin wohlfühlen können.

Vom Aufbau ähnelt das Bett ein bisschen den Konkurrenzprodukten Kopenhagen und Rom II von anderen Herstellern, welche ebenfalls auf den Markt der Discount-Boxspringbetten aufmerksam geworden sind.

Das Material mit Bonellfederkernen in der Box und Taschenfederkernen in der Matratze kann sich durchaus sehen lassen. Ein Toper aus wahlweise Komfort-, Kalt- oder Viscoschaum rundet das Bett schließlich ab.

Die Auswahlmöglichkeiten

Auch bei den Auswahlmöglichkeiten kann das Boxspringbett Leo eher auf ein mittelmäßiges Resultat blicken. Besonders die Auswahl an Farbmöglichkeiten rettet das Produkt in dieser Kategorie. Ansonsten gibt es leider kaum Möglichkeiten das Produkt zu individualisieren.

Gerade in der heutigen Zeit, in der jeder etwas Einzigartiges besitzen möchte, ist dieser Aspekt in der Bewertung nicht zu vernachlässigen.

Leo-Boxspringbett-Matraflex-KopfteilVon der Größe her gibt es wenig Spielraum, da lediglich zwei verschiedene Maße angeboten werden. Zwischen 140x200 oder 180x200 cm kann der Kunde entscheiden. Dies sind allerdings nur die zwei gewöhnlichsten Abmessungen, welche es auf dem Markt zu finden gibt. Man folgt hier also dem Trend.

Beim Härtegrad muss der Kunde sich jedoch mit dem Härtegrad H3, welcher laut Herstellerangaben bis zu ca. 120 Kilogramm Gewicht geeignet ist, zufrieden geben.

Zumindest kann zwischen drei Farben gewählt werden. So muss nicht das gesamte Schlafzimmer farblich auf das Bett angepasst werden.

Besonders bei Rückenschmerzen ist man jedoch oftmals auf einen bestimmten Härtegrad angewiesen, sodass in solch einem Fall dieses Bett wohl bereits aus dem Raster fällt. Der Boxspringbett Test zeigt letztlich, dass die Auswahl einen Großteil der Gesamtbewertung ausmacht.


Preisvergleich

ShopPreis

629,00 €

Zum Angebot

Erfahrung mit der Qualität

Wie bereits in den beiden Kategorien zuvor fällt auch bei der Qualität das Fazit durchwachsen aus. Hier kann jedoch mit Fug und Recht behauptet werden, dass keine Billigmaterialien verwendet werden. Jedoch auch kein Luxusmaterial.

Boxspringbett Leo TestDer Preis macht deutlich, dass irgendwo gespart werden muss. Dies ist bei der Qualität nur zum Teil der Fall. Mit einem Bettrahmen aus Bonellfederkernen hält das Boxspringbett Leo durchaus mit Produkten, welche teurer sind, mit.

Anders gestaltet sich die Lage jedoch bei der Matratze. Auch hier wurden Bonellfederkerne verwendet. Dies ist zwar nicht unüblich, jedoch nutzen Hersteller von qualitativ besseren Boxspringbetten häufig Taschenfederkerne, da diese für einen deutlichen besseren Druckausgleich sorgen.

Zu guter Letzt bleibt der Topper, welcher aus Komfortschaum gefertigt ist. Auch hier kann sich das Boxspringbett Leo durchaus mit weiteren Modellen messen.

Vermisst haben wir den Öko-Tex-Standard. Dies wird jedoch durch das Siegel "Made in Germany" gut ausgeglichen.

Die Lieferung und der Aufbau

Bei der Lieferung und dem Aufbau fährt das Boxspringbett Leo seinen besten Wert in unserem Test ein. Die Erfahrung zeigt, dass besonders ältere Kunden großen Wert auf eine günstige Lieferung und einen dazugehörigen Aufbau legen.

Beim Händler perfekt-schlafen.de fallen keine Lieferkosten für den Kunden an. Zudem erhält er die möglich 30 Tage auf Probe zu schlafen. Ein toller Service, welcher recht selten in dieser Branche ist. Hinzu kommt ein kostenloser Rückversand, falls etwas nicht passen sollte.

Auch der zweite Händler, matratzendiscount.de, bietet eine kostenfreie Lieferung. Jedoch gibt es hier als Zusatz nur das normale Rückgaberecht von 14 Tagen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Matraflex Boxspringbett LeoBeim Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es letztlich ein klares Urteil zum Boxspringbett Leo von Matraflex.

Der Hersteller bietet zwar ein günstiges Produkt an, jedoch gibt es auf dem Markt zu ähnlichen Preis deutlich hochwertige Modelle zu erwerben.

Hier muss Matraflex noch deutlich nachlegen, um gegen die Konkurrenz bestehen zu können. Man sollte also genau vergleichen, bevor man sich für einen Kauf entscheidet.

Besonders die guten Lieferbedingungen kompensieren einige negative Aspekte wieder, sodass man auch dieses Produkt als gute Alternative zu einem normalen Bett bezeichnen kann.

Fazit vom Boxspringbett LeoDas Fazit vom Test

Das Fazit fällt wie bereits erwähnt eher durchwachsen aus. Mit einer schwachen Gesamtbewertung landet das Boxspringbett Leo von Matraflex eher auf den hinteren Plätzen.

Matraflex sollte sich zumindest zwei Kategorien raussuchen in denen deutlich nachgebessert wird, denn in dem momentan Zustand, in dem das Produkt verkauft wird, kann es in kaum einer Kategorie vollends überzeugen.


Preisvergleich

ShopPreis

629,00 €

Zum Angebot


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Zubehör

Test bald online.
Castell Jersey-Stretch

11,12 € 13,95 €

ProduktdetailsZum Angebot
Test bald online.
biberna Jersey-Stretch

15,14 € 15,59 €

ProduktdetailsZum Angebot

629,00 €